Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6500 Themen und 31500 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Brunnen / Quellen / Pumpen
Brunnenbohrung - Gefahren und Risiken - Felsdecke
Stefanie
(Mailadresse bestätigt)

  18.11.2022

Was sind die größten Risiken beim Brunnenbau?

Wir liegen hier im Jura (Lias, mit Sand-, Ton-Mergel- und Kalkstein z.B. bituminös) und Bekannte haben vor Jahren einmal eine Bohrung abbrechen müssen, weil sie auf Fels oder eine Felsdecke gestoßen sind.

Zudem habe ich von einem Bericht gelesen, da hat jemand beim Brunnenbohren "etwas ???" angebohrt und da war soviel sprudelndes Wasser enthalten, das der gesamte Erdboden instabil wurde und sogar die umliegenden Häuser nicht mehr bewohnbar waren.  

Somit bleibt die Frage, ob sich das Risiko lohnt...

Gibt es noch mehr so worst case Szenarien?



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 3
Stefanie
(Mailadresse bestätigt)

  24.11.2022
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Brunnenbaumeister vom 19.11.2022!  Zum Bezugstext

Ach ja, mein Bekannter hat mir 3 Bilder geschickt von seiner Bohrung mit der Info, dass sie dann nicht mehr weitergekommen sind. Könnt ihr euch da einen Reim drauf machen?
https://ibb.co/stPPDLx
https://ibb.co/X28d1W9
https://ibb.co/MMcq7rX

Trinkwasser-Verband
(Mailadresse bestätigt)

  19.11.2022

Um auf Nummer sicher zu gehen empfehle ich dir die Anfrage beim Gewässerkundlicher Landesdienst deines Bundeslandes. Dort findest du auch Gütekarten mit diversen Prüfparametern zur Bestimmung der Grundwasserqualität, an denen du schon vorab erkennen kannst welche Wasserqualität du dir anzapfst.
Brunnenbaumeister
(Mailadresse bestätigt)

  19.11.2022

Bohren kann man grundsätzlich fast alles. Am Ende ist das natürlich eine Frage der Kosten und des zu erwartenden Erfolges.

Gefahren sind zum Beispiel artesische Grundwasserleiter. Also ein Wasseraustritt übertage ohne Pumpe.
Oder auch Anhydrit oder andere gipsartige Gesteine. Die saugen sich bei falscher Bohrlochverfüllung mit Wasser voll und vergrößern ihr Volumen. Der Erdboden kann sich heben, Häuser und Straßen bekommen Risse.



Werbung (3/3)
Laboruntersuchung für Ihr Brunnenwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas