Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31100 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Brunnen / Quellen / Pumpen
Brunnen reaktivieren die Zweite
DiploRe
(Mailadresse bestätigt)

  24.05.2020

Hallo,

da es ndieses Thema schon mal gab nun: "...die Zweite". Wir sind von Berlin nach Sachsen-Anhalt gezogen. Auf dem Grundstück gibt es 2 Brunnenbohrungen, aus denen jeweils ein 1 1/4 Zoll Schlach herausragt. Den einen Brunnen wollten wir nun zur Gartenbewässerung nutzen. Dafür habe ich bei ALDI eine Saugpumpe gekauft. Dazu gehört ein Saugschlauch mit Filter und Rückschlagventil, der aber nicht in den Brunnenschlauch passt. Also mussich das irgendwie anders machen. Wahrscheinlich irgendein 1 1/4 Zoll Winkelstück, einen Filter und ein Rückschlagventil? Wenn ich wüsste, ob man hier auch Bilder hochladen kann hätte ich das getan.

Danke!
Grüße Jürgen



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 7
Brunnenbaumeister
(Mailadresse bestätigt)

  26.05.2020
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von DiploRe vom 26.05.2020!  Zum Bezugstext

Für einen Funktionstest nicht unbedingt. Aber für den Dauerbetrieb auf jeden Fall.
DiploRe
(Mailadresse bestätigt)

  26.05.2020
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von DiploRe vom 26.05.2020!  Zum Bezugstext

Rückschlagventil muss wohl auch noch dazwischen?
DiploRe
(Mailadresse bestätigt)

  26.05.2020
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Brunnenbaumeister vom 26.05.2020!  Zum Bezugstext

Ja, es ist ein 1 1/2 Zoll Gewinde. Da ich die Pumpe danebenstellen möchte, die seitlich ein 1 Zoll Innengewinde hat, benötige ich ein Kniestück von 1 1/2 Zoll auf 1 Zoll für den Filter, eine Verschraubung vom Filter zur Pumpe, jeweils 1 Zoll. Richtig? Bringt ein mechanischer Druckschalter was, oder kann man den nur mit einem Druckbehälter nutzen? Wie stelle ich das an, wenn ich mit dem Gartenschlauch den Garten sprengen will? Die Pumpe steht dann in der Scheune?

Danke!
Brunnenbaumeister
(Mailadresse bestätigt)

  26.05.2020

Wenn es denn wirklich ein Brunnen ist, musst du direkt daran saugen. Also keinen Saugschlauch reinschieben.
Vermutlich ist das ein 1 1/2" Gewinde.
DiploRe
(Mailadresse bestätigt)

  25.05.2020
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von DiploRe vom 25.05.2020!  Zum Bezugstext

Hier noch ein Bild:


DiploRe
(Mailadresse bestätigt)

  25.05.2020
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von DiploRe vom 25.05.2020!  Zum Bezugstext

Korrektur Außendurchmesser Messingmuffe Gewinde 47,5 mm.
DiploRe
(Mailadresse bestätigt)

  25.05.2020

Hallo,

ich habe noch einen Zweiten Brunnen entdeckt, an dessen 1 1/4 Zoll Schlauch eine Messing Muffe angebracht ist mit Außengewinde Durchmesser 45 mm.



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergŁnstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas