Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30900 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Haus- Wasserversorgung
Wasserleitungssanierung durch Innenbeschichtung
Soliton
(Mailadresse bestätigt)

  10.01.2020

Hallo,

es gibt ja auf dem Markt diverse Anbieter, die behaupten Sie könnten die Wasserleitungen innen mit einer Keramikschicht versehen, sodaß keine Lecks mehr entstehen. Das Bundesumweltamt ist jedoch skeptisch, da oft Harze zum "festkleben" verwendet werden. Es gibt jedoch ein Hersteller, der sagt sein Verfahren wäre gesundheitlich unbedenklich und würde z.B. kein Bisphenol A enthalten. Der Hersteller heißt Aqua-Protect GmbH.

Hat jemand damit schon Erfahrungen damit gemacht oder eine solche Innenbeschichtung durchführen lassen?

Gruß

Soliton



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
okidoki
(Mailadresse bestätigt)

  14.01.2020

Hallo,

mit den Suchworten „Merkblatt Rohrinnensanierung“ in einer Suchmaschine findet man Dokumente von Wasserversorgern in denen diese Problematik sowie die rechtliche Situation (Trinkwasserverordnung/DVGW-Regelwerk/Stand der Technik/UBA-Beschichtungsleitlinie) umfassend dargestellt wird.

Viele Grüße



Werbung (3/3)
Laboruntersuchung für Ihr Brunnenwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas