Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30600 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Haus- Wasserversorgung
2te Wasseruhr mit Systemtrennung
Tuermer
(Mailadresse bestätigt)

  01.06.2015

Hallo
ich habe mir eine zweite Wasseruhr mit Systemtrennung einbauen lassen. Leider hab ich in der Nähe keinen Abbfluß. Wo kann ich das Wasser, im Fall eines Überdrucks, hinleiten. Wenn ich es in die Abwasserleitung leiten lassen will, dann muß ich mir eine Tauchpumpe instellieren lassen. Damit dieses Wasser in die Abwasserleitung gefördert wird.
gibt es eine bessere Lösung?
Gruß Tuermer



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 2
Tuermer
(Mailadresse bestätigt)

  04.06.2015
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Lothar Gutjahr vom 03.06.2015!  Zum Bezugstext

Vielen Dank
Lothar Gutjahr
erfinderleint-online.de
(gute Seele des Forums)

  03.06.2015

Da müßte ein 3/8" Gartenschlauch ausreichen, wenn man es schafft diesen abgedichtet am Auslass des Ventiles anzubringen.
Soll der Überdruck ruhig Arbeit verrichten  und das Wasser selbst hochdrücken. Eventuell muß man das Ventil gegen eine andere Bauart wechseln. Kenne mich da nicht so aus.

LG Lothar



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergŁnstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas