Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Wasserverbrauch / Zähler / Rohrbruch
Warmwasserzähler defekt
Marieluise
(Mailadresse bestätigt)

  10.02.2014

der Warmwasserzähler läuft teilweiße rückwerts, mal stockt und das kann selbst der Installateur nicht so richtig verstehen. Wir sind am Rätsel, wer kann diesbezüglich gute Rat geben?



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 4
Marieluise
(Mailadresse bestätigt)

  12.02.2014
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Lothar Gutjahr vom 11.02.2014!  Zum Bezugstext

wir haben alles mögliches getestet. Detaliert werde ich bald per Mail zusenden.
LG
Marieluise
Lothar Gutjahr
erfinderleint-online.de
(gute Seele des Forums)

  11.02.2014
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Marieluise vom 11.02.2014!  Zum Bezugstext

Danke, habe ich gefunden. Zunächst sieht das ja alles ganz normal aus. Aber vermutlich fehlt in der ganzen Verrohrung ein Rückschlagventil an der passenden Stelle und ihr Mischer drückt vermutlich kaltes Wasser über den Zähler zurück.
Wenn nur heißes Wasser aufgedreht ist und auch fließt, sollte die Uhr ja mitzählen. Wenn sie dabei rückwärts dreht oder drehen will, sind die Anschlüsse in der Wand vertauscht.Wie lange dauert es denn bis heißes Wasser kommt, wenn man nach längere Unterbrechung zum Beispiel über Nacht das Warmwasser aufdreht ?
Ich bezweifle allerdings ob sich so ein Fehler aus der Ferne finden läßt.
Aber folgenden Versuch können wir mal durchspielen:

Warmwasser aufdrehen und laufen lassen bis es heiß ist. Dann zudrehen und Kaltwasser für eine Minute laufen lassen und zudrehen. Dann wieder Warmwasser öffnen und prüfen ob es sofort warm kommt oder ob für einige Sekunden kalt bis lauwarm kommt. Dieser Versuch ist nur interessant, wenn eine Einhebelmischbatterie montiert ist. Nicht für zwei einzelne Absperrventile.

Dann mal viel Glück

LG Lothar
Marieluise
(Mailadresse bestätigt)

  11.02.2014
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Lothar Gutjahr vom 10.02.2014!  Zum Bezugstext

Bitte in Ihren t-online Postfach mal reinschauen, dort habe ich Bild eingefügt.
Lothar Gutjahr
erfinderleint-online.de
(gute Seele des Forums)

  10.02.2014

Hallo Marilu,

dazu müßte man schon etwas mehr infos haben um da mitzudenken. Was ist zum Beispiel vor und was nach dem Zähler. Ist es ein einfacher Zähler oder ein Ringkolbenzähler. Am besten mal ein Foto machen.

Grundsätzlich kann man aber sagen, immer dann wenn er rückwärts dreht oder drehen will fließt auch etwas in der verkehrten Richtung.

LG Lothar



Werbung (3/3)
Laboruntersuchung für Ihr Brunnenwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas