Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30600 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Abwasser/-aufbereitung
organischer Zusatz für Klärgrube
real-4711
(Mailadresse bestätigt)

  08.10.2013

Hallo,
unser Abwasser (2 Personen) wird vermutlich über eine Dreikammer-Klärgrube gereinigt. Das Haus haben wir erst vor zwei Jahren erworben. Von dem Vorbesitzer (verstorben) können wir keine Informationen mehr erhalten.
Nun unser Problem / unsere Frage: Es soll ein Pulver geben, das man in die Toilette schüttet, um den Klärvorgang in Gang zu bringen. Dies soll man regelmäßig (Abstände??) durchführen. Kann mir jemand hier weiterhelfen? Unter welchem Namen kann man so ein Mittel finden bzw. wo kann man dies kaufen?

Bereits jetzt vielen Dank!
Renate



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 2
Walter
(Mailadresse bestätigt)

  15.10.2013

Hallo Renate würde mich erst mal vergewissern was für einen Typ von Kläranlage ich habe.
Handelt es sich nur um eine mechanische Reinigung mit Versickerung oder wird Luft eingeblasen? Es könnte sich auch um eine Art Tropfkörper handeln. Da gibt es einige Möglichkeiten. In Pulverform gibt es verschiedene Bakterienstämme z.B. die Fette rascher abbauen usw.
Übrigends müssen mechanische Kläranlagen an den Stand der Technik angepast werden - je nach Baujahr.
Das heist es müsste eine Biologie oder eine Pflanzenanlage nachgeschaltet werden.
Derartige Kleinanlagen machen immer Probleme, z.B. wenn du längere Zeit auf Urlaub fährst verhungern die Bakterien oder beim Einsatz von div. Reinigern werden sie umgebracht.
Übrigends der Primärschlamm sollte regelmäßig von einer Firma entsorgt werden. Wichtig Entsorgungsbestätigung für die Behörde aufheben.
Lg.
Walter
Christoph Weidner
(Mailadresse bestätigt)

  08.10.2013

Also wir haben eine ähnliche Anlage, denke ich. 3 Kammern, 15m² gesamt.

Von sowas habe ich auch schon gehört, braucht man aber nur, wenn die Anlage ansich zu groß dimensioniert wurde. Bei uns ist die eigentlich für 8 Personen gedacht. Jetzt sind wir die Hälfte. Unser Entsorger lässt daher immer einen größeren Rest drin als normal, damit es nach dem Abpumpen wieder losblubbert :)

Aber einfach den Entsorger fragen, die haben sowas meist auf Lager. (Zumindest, wenn Ihr im Entsorgungsbereich nicht die Einzigen seid)



Werbung (2/3)
Laboruntersuchung für Ihr Trinkwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas