Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Brunnen / Quellen / Pumpen
Chemische Regeneriermittel
Pumpernickel
(Mailadresse bestätigt)

  16.09.2013

Hallo liebes Forum,

ich bin grade dabei eine Liste gängiger, chemischer Regeneriermittel für Brunnen zusammenzustellen und finde leider keine umfassende Liste der zugelassenen Mittelchen und ihrer Anwendungsbereiche (Verockerung, Versinterung etc.). Man findet zwar im Netz vereinzelt Markennamen und fertige Produkte, nur leider nicht viel über ihre Zusammensetzung.

Kann mir jemand weiterhelfen?


Hierfür bräuchte ich z.B. noch Beispiele und gängige Wirkkonzentrationen:

Anorganische (Säure-) Gemische:
Das Wirkprinzip beruht auf einer starken Absenkung des pH-Wertes,

Organische (Säure-) Gemische:
Vorrangiges Wirkprinzip ist die Reduktion von Eisen (III) und Mangan (IV).

Anorganische Reduktionsmittel:
Das Wirkprinzip ist die Reduktion von Eisen (III) und Mangan (IV), pH-Wert neutral




Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
Renrew
(Mailadresse bestätigt)

  16.09.2013


Hallo Pumpernickel,
Empfohlene, zugelassene und anerkannte Stoffe zur Brunnenregenerierung werden im
DVGW-Arbeitsblatt W 130 „Brunnenregenerierung“ genannt.
Kostet jedoch fast 50€.
Brauchbare Hinweise zu den Stoffen, den anzuwendenden Konzentrationen und zu Einwirkzeiten auch unter

http://ibb.bplaced.net/downloads/2007.09.kfp.bbr.pdf

Gruss aus Berlin

Renrew



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergünstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas