Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31000 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik
Luft schiesst aus der Leitung
UweK.
u66kyahoo.de
(Mailadresse bestätigt)

  17.08.2012

Hallo,

ich habe ein Häuschen mit eigenem Brunnen. Gepumpt wird das Wasser mit einem Gardena LCD 6000/5 Hauswasserautomaten. Ein 100 -Liter Membrankessel ist dranmontiert. Soweit funktioniert auch alles.

Jedoch stört eine Sache gewaltig: Beim öffnen diverser Entnahmestellen, sei es Küchenwasserhahn oder Gartenschlauch, schiesst immer wiedermal ein Schwall Wasser/Luftgemisch heraus. Besonders beim Wasserhahn in der Küche lästig, da man schon mal nassgespritzt wird oder die Küchenzeile unter Wasser steht.

Das Problem bestand schon, als ich die Pumpe noch ohne Wasserkessel betrieb. Seit der Montage des Kessels, ist´s besser geworden, aber speziell, wenn die Pumpe gerade den Kessel befüllt und man einen Hahn öffnet, tritt das Problem auf.

Es liegt die Vermutung nahe, das das Ansaugrohr vom Brunnen zur Pumpe nicht luftdicht ist. Das Problem hatte ich schon mal. Darauf reagiert die Pumpe aber recht  empfindlich und stellt den Dienst ein. Die Pumpe läuft aber zuverlässig.

Ich habe das Netz schon mal nach einer automatischen Entlüftung für mein Hauswasserversorgungssystem durchforstet, aber lediglich im Heizungsbereich etwas gefunden.

Wäre für Hilfe dankbar,


Schönen Gruß

Uwe





Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 3
Lothar Gutjahr
erfinderleint-online.de
(gute Seele des Forums)

  18.08.2012

Hallo,

und nach dem Wechsel des Ansaugsystems nicht vergessen den Druckkessel leer zu fahren um die dort angesammelte Luft erst mal völlig loszuwerden.

Schönes Wochenende

Lothar
Brunnenbaumeister
(Mailadresse bestätigt)

  18.08.2012

Also wenn du immer wieder Luft im System hast kann es nur aus der Saugleitung kommen. Entweder ist diese undicht oder zu kurz, bzw. ist der Brunnen zu schwach.

Wenn du eine neue Saugleitung installieren willst, dann nimm, wie schon von Pumpe genannt, PE-Rohr DN25(32mm Außendurchmesser). Aber mit ganz normalen Klemmverschraubungen (das Geld kannst du dir sparen). Je nachdem wo du die Sachen kaufst liegst du bei 10m bei ca. 35-50€. Und PE ist wirklich für die Ewigkeit, da machst du nichts falsch.

Die Pumpe hat ja einen Filter auf der Saugseite. Vieleicht ist da was undicht?
pumpe
kolpinpumpenkundendienst.de
(Mailadresse bestätigt)

  17.08.2012

Hallo Uwe
dein Problem liegt an deinem Saugschlauch
der ist eigentlich ein Druckschlauch für Schmutzwasserpumpen und nicht als Saugschlauch geeignet
ersetze diesen Saugschlauch durch PE Rohr
und wenn du Formstücke einsetzt solltest du hochvakuumdicht Formstücke für PE-Rohr einsetzen die Materialkosten liegen bei ca. 150,00€uro danach ist dein Problem mit der Luft im System beseitigt
Gruß Pumpe



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergünstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas