Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31000 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Haus- Wasserversorgung
Wasserversorgung auf Finca
Fuerte
(Mailadresse bestätigt)

  15.07.2012

Hallo liebe Gemeinde, ich habe folgendes Problem, unser Wasser wird erst in einem großen 5000ltr. Behälter aufgefangen. Von dort wird das Haus mittels einer Wasserpumpe versorgt. Wenn jemand im Haus den Wasserhahn öffnet schaltet ein Druckschalter die Pumpe an und das Wasser fließt mit konstantem Druck. Jetzt macht aber genau dieser Druckschalter der Firma Vadem ständig Probleme, nach kurzer manchmal auch nach etwas längerer Zeit schaltet der Druckschalter auf "Failure" nach dem ich den Restknopf gedrückt habe geht es wieder weiter.
Ich habe bereits mehrere Schalter ausgetauscht, dann geht es wieder 2 Monate gut und es fängt wieder von vorne an. Vielleicht hat ja jemand einen Rat, unsere Inselklemptner sind leider nicht die Besten.



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
pumpe
kolpinpumpenkundendienst.de
(Mailadresse bestätigt)

  30.07.2012

Hallo
setze vor Deinen Strömungswächter einen kleinen Kessel(8L) und zwar zwischen Pumpe und Schaltgerät
am besten ein T-Stück zwischen setzen und mit nem Flexiblen Panzerschlauch den Kessel anschließen
auf dein Schaltgerät wirkt eine zu hohe Wassersäule so das die Elektronik nicht schalten kann
der Kessel sorgt für nen nötigen Anfangsdruck so das, dein Schaltgerät die hohe Wassersäule kompensieren kann



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergŁnstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas