Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31000 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Wasserverbrauch / Zähler / Rohrbruch
Durchlaufmenge von Wasser
Ekisil
(Mailadresse bestätigt)

  14.07.2012

Welche Wassermenge kann in einer Stunde mit 1 bar durch eine 2 Zoll Wasserleitung fliessen?



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 3
Heiner Grimm
(gute Seele des Forums)

  18.07.2012
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Ekisil vom 17.07.2012!  Zum Bezugstext

Hallo Ekisil,

probier's mal mit www.druckverlust.de (Onlinerechner). Für Wasser sind die benötigten Parameter m.W. schon vorgegeben. Der Volumenstrom muss so lange variiert werden, bis ein Druckverlust von (in Deinem Falle) 1 bar resultiert.

Die berechneten Werte würde ich aber mit Vorsicht genießen, insbesondere bei Reynoldszahlen in einem weiten Bereich um 2300, da im Übergangsbereich von laminarer zu turbulenter Strömung keine Übergangsgleichungen verwendet werden, sondern bis zu einer bestimmten Re-Zahl die eine Gleichung, danach die andere. Im berechneten Verlauf des Druckverlustes über dem Volumenstrom kommt es beim Wechsel zur anderen Gleichung zu einem ziemlich exorbitanten Wertewechsel.

Viele Grüße
Heiner
Ekisil
(Mailadresse bestätigt)

  17.07.2012
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von sepp-s vom 14.07.2012!  Zum Bezugstext

Hallo Sepp,
Es handelt sich um eine 2km lange PVC Leitung. Am Anfang und Ende sind jeweils 6 Meter verzinktes Stahlrohr (2 Zoll). Die Leitung hat weder Steigung noch Gefälle, aber 3 Bögen (90 Grad). MfG, Ekisil
sepp-s
(Mailadresse bestätigt)

  14.07.2012

Hallo Ekisil"!
diese Frage kann so nicht beantwortet werden dazu ist auch die Leitungslänge Bögen Material usw nötig unbedingt nötig.mfg sepp



Werbung (2/3)
Laboruntersuchung für Ihr Trinkwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas