Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31000 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Brunnen / Quellen / Pumpen
Saugrohr lässt sich nicht befüllen
Ralf
(Mailadresse bestätigt)

  01.05.2012

Hallo,
Ich könnte sehr gut eure hilfe gebrauchen:
Mein neu angeschlossenes HWW pumpt nicht. Die Pumpe ist befüllt. Nach den stöbern hier im forum habe ich dann versucht, das saugrohr zu befüllen. Es bleib aber kein wasser im 1-zoll kunststoffrohr. Rückschlagventil kaputt? Da das rohr nicht in einem leerrohr verläuft, bekomme ich es nicht aus der erde um zu prüfen. Was denn nun?



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 7
sepp-s
(Mailadresse bestätigt)

  02.05.2012
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Ralf vom 01.05.2012!  Zum Bezugstext

Hallo Ralf" wen es zischt dann müüsste eigentlich auch Wasser  kommen ,es sei den es kommt kein Wasseer nach . Ist das RV    auch nicht verkkehrt herum  eingebaut.Oder hängt es etwa .mfg sepp
Ralf
(Mailadresse bestätigt)

  01.05.2012
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von sepp-s vom 01.05.2012!  Zum Bezugstext

Es zischt. Ich hatte jetzt vor das RV zu wechseln. Macht das Sinn?
sepp-s
(Mailadresse bestätigt)

  01.05.2012
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Ralf vom 01.05.2012!  Zum Bezugstext

Hallo Ralf   das deutet  dann   doch   darauf hin dass die Saugleitung undicht ist.Es könnte aber auch sein dass  kein  Wasser   nachfließt.Kannst  du nach demm  abschalten der  Pumpe feststselen  ob  sich in der Saugleitung Vaccum aufgebaut hat?     so müsste es  etwa bei der  herabnahme des Saugschlauches von  der Pumpe kurz "zischen". ist dies nicht der   fall dann  ist die Saugleitung undicht .Zischt es dann kommt kein   Wasser   nach,    mfg  sepp
Ralf
(Mailadresse bestätigt)

  01.05.2012
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von sepp-s vom 01.05.2012!  Zum Bezugstext

Aha! Ein Rv ist direkt vor den pumpeneingang installiert. Aus einem eimer konnte ich auch auch pumpen. Was nun?
sepp-s
(Mailadresse bestätigt)

  01.05.2012
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Ralf vom 01.05.2012!  Zum Bezugstext

Hallo"Ralf die Pumpe müsste wen alles dicht ist   aus 2 m ansaugen,   ein   Bodenventil ist bei  solchen Brunnen nicht möglich daher scheitert auch dein   befüllen.Ist am Pumpeneingang ein   RV   vorhanden?  
mfg sepp
Ralf
(Mailadresse bestätigt)

  01.05.2012

Machtrag: das roht scheint 6 meter in die tiefe zu gehen, wasser ist schon in zwei metern, det stand steigt aber nicht beim befüllen.
Ralf
(Mailadresse bestätigt)

  01.05.2012

Machtrag: das roht scheint 6 meter in die tiefe zu gehen, wasser ist schon in zwei metern, det stand steigt aber nicht beim befüllen.



Werbung (3/3)
Laboruntersuchung für Ihr Brunnenwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas