Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31000 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Regen- / Brauchwassernutzung
Regenwasser für alles- schädlich?
Gast (wasser fee)
(Gast - Daten unbestätigt)

  04.02.2012

Hallo,  

Ich lebe seit neuem im Haus meiner Oma und diese macht alles mit Regenwasser.

Wäsche waschen, Geschirr spülen,wischen, Fenster putzen, die Toilette mit einem Eimer nachschütten, baden ... wirklich ALLES!  
OHNE KLÄRANLAGE!oder sonstiges.
Wir vermuten auch das sie mit diesem Wasser kocht wenn wir mal nicht hinschauen.

Sie sagt immer"Glockenklares Wasser"
Früher haben sie ja auch nur Brunnenwasser genommen und sie wäre schließlich auch schon 82...  

Direkt von der Regenrinne in eine Wanne und dann in die grüne Regentonne.
Was vorher einerseits über ein Aspestdach läuft und auf der anderen Seite über Ziegeln.
Dafür steht sie sogar nachts auf.

Nun ist meine Frage in wie weit das Schädlich ist- auch auf lange Sicht?  


Denn es ist wie gesagt alles ohne Anlage und wir haben ein 3Monate altes Baby wo die Geschirrtücher für die Fläschchen auch mit Regenwasser gewaschen sind.


Bitte helft mir und gebt mir schnell eine Antwort.

Es gibt doch nicht umsonst diese Anlagen und auch nicht umsonst Schilder wie-Kein Trinkwasser-



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
sepp Schick
josef.schick.senioraon.at
(Mailadresse bestätigt)

  05.02.2012

Hallo in diesem   Zusammenhang  erinnere ich mich an  meinem  Vater welcher von 1939 - 1944 Soldat war und so auch den  Kessel   von  Stalingrad zum  Teil mitgemacht hatte und und diesen nur übelebt hat weil er wegen  einer schweren  Verletzung zu den  wenigen gehört hat welche noch ausgeflogen   wurden.

Das hat zwar mit Regenwasser nicht viel zu tun . Bei den  Kriegshandlungen hatten die Soldaten   oft kaum   Trinkwasser zur verfügung. Ich weis war nicht wo dies war aber mein Vater  erzählte uns dass er und viele andere Tomaten  aßen und so den Durst gestillt haben. Während  andere Soldaten die wegen des unbekannten Geschmackes lieber aus den Pfützen  getrunken  hatten alle Ruhr   erkrankten. So weit mein  Beitrag zu Regenwasser,  die  Ruhr wird man zumindest bei uns von diesem wohl  nicht bekommen.
Fest steht jedenfalls das viele  Afrikareisende  infolge unsauberen  Trinkwassers an Durchfall  erkranken ,und dadurch oft wochenlang krank sind  während  die dortige Bevölkerung  dieses verseuche Wasser verträgt.

mfg sepp




Werbung (2/3)
Laboruntersuchung für Ihr Trinkwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas