Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31000 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Wissenschaft
Forschung nach Schauberger und Emoto
Gast (Lebendiges Wasser)
(Gast - Daten unbestätigt)

  19.01.2012

Ich möchte jedem Menschen (nicht nur die an Wasser interessierten) an´s Herz legen sich mit den Forschungsarbeiten von Viktor Schauberger und Masaru Emoto zu beschäftigen. Die Welt könnte so ein schöner Ort sein...
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 9
Lothar Gutjahr
erfinderleint-online.de
(gute Seele des Forums)

  25.01.2012
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Walter vom 24.01.2012!  Zum Bezugstext

Welche Qualität?

Die von den Heilkräutern oder die von der Wasserleitung.

Und damit schließt man diesen thread besser. Denn auch die Wasserverbesserer sind auf etwas Menschenwürde angewiesen.

Lothar
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Gast (Walter)
(Gast - Daten unbestätigt)

  24.01.2012
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Ernster Regulator vom 23.01.2012!  Zum Bezugstext

Hallo E.R.
habe vor kurzem die neueste "Erfindung" in einem Haus gesehen. Div. Kräuter (Heilkräuter) wurden um die Wasserleitung gebunden und die Qualität hat sich gewaltig verbessert!?
Ja ja was es nicht alles gibt(Grins)
lg
Walter
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Gast (Ernster Regulator)
(Gast - Daten unbestätigt)

  23.01.2012
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von ursula maria gruchot vom 22.01.2012!  Zum Bezugstext

Eigentlich soll man ja so etwas gr nicht kommentieren. Aber das mit der Wasseracht hat was. Die Erklärungen sind so falsch, das nicht einmal das komplette Gegenteil richtig wäre ;-)

Oder ist das Satire und ich habe es nicht gemerkt?

E. Regulator
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Gast (Walter)
(Gast - Daten unbestätigt)

  23.01.2012
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Lothar Gutjahr vom 23.01.2012!  Zum Bezugstext

Ca in Diesel gelöst würde ich sagen
lg
Walter
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Gast (Gast)
(Gast - Daten unbestätigt)

  23.01.2012
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Lothar Gutjahr vom 23.01.2012!  Zum Bezugstext

Und woher kommt das Fluorid für die Flussspatbildung?

Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Lothar Gutjahr
erfinderleint-online.de
(gute Seele des Forums)

  23.01.2012
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Walter vom 23.01.2012!  Zum Bezugstext

Grüß dich Nachbar,

Gegenfrage: was ist organischer Kalk ?

Gruß Lothar
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Gast (Walter)
(Gast - Daten unbestätigt)

  23.01.2012
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von ursula maria gruchot vom 22.01.2012!  Zum Bezugstext

Leise Frage, was heist das das Wasser wieder "Natürlich" wird? Und ich brauch das Ganze sicher nicht denn in meinem Haus sind so viele Kurven das mit Sicherheit der organische Kalk schwindelig ist und das Handtuch schmeist.
lg
Walter
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Gast (ursula maria gruchot)
(Gast - Daten unbestätigt)

  22.01.2012
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Lothar Gutjahr vom 19.01.2012!  Zum Bezugstext

moin, moin, herr gutjahr! wissen sie es oder bringe ich ihnen etwas neues. ich habe das wasser beobachtet und festegestellt, das bei einer behandlung immer eine verstrudelung, verwirbelung folgen m u s s, um den weichen organischen kalk zu erhalten, d.h. den kalkstaub, der in natürlichen gewässern ist. d a s  ist in unseren rohrleitungen nicht gegeben. meine erfindung ist die WASSERACHT, wo genau das passiert, das wasser bewegt wird, in strudel und so wieder natürlich wird. fast 3.000 nutzer habe ich jetzt, die mir die schönsten rückmeldungen schicken. etwas einfacheres als eine dichtung wechseln gab es bisher noch nicht. dies ist paptentiert worden. a b e r
die wissenschaft hat noch keine möglichkeit weichen kalk nachzuweisen, außer oberflächenspannungsstest, die eine veränderung der bindefähigkeit nachweist.
die wissenschaft hat laborgeräte und waagen, damit messen sie den kalk,  e g a l   welcher kalk. ob der kalk groß ist, anorganisch oder feiner kalkstaub ist. sie behaupten bisher, da hat sich nichts getan. dies
kann aber jeder mit meiner erfindung erleben. wenn sie dies interessiert rufen sie mich einmal an. ich kann ihnen mehr infos zukommen lassen oder sie schauen sich die webseite von mir an. www.xxxxxxxxxx
es gibt alternative lösungen, sie sind nur nicht so bekannt. grüße von der küste u. gruchot xxxxxxxxxx
____________________________________________________

Da im Forum Werbung nicht gestattet ist, wurden die entsprechenden Links bzw Telefonnummern unkenntlich gemacht. Weiterhin möchte ich noch einmal auf das Statement von Lothar zu den Beiträgen hinweisen.
Abschliessend noch ein Hinweis.
Bitte Groß- und Kleinschreibung verwenden. Dadurch sind die Beiträge deutlich besser lesbar

Rainer Kluth (gute Seele des Forums)

Dieser Beitrag wurde nachträglich editiert!
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Lothar Gutjahr
erfinderleint-online.de
(gute Seele des Forums)

  19.01.2012

Hallo Kai,

damit tangierst du einen Themenkreis der hier nicht gerne gesehen wird.
Wenn du damit ernsthaft arbeitest, interessiert mich das persönlich schon. Aber hier im Forum hat das erst wieder etwas zu suchen, wenn es jemanden gelingt, Wirkungsnachweise zu erbringen und diese technisch physikalisch zu erklären.

Apropopöchen Emoto; Diesen Herrn wollte ich letztes Jahr kennenlernen. Aber eine Verkaufsveranstaltung für sein Buch auch noch mit einem Eintritt von 27 Euro zu versehen zeugt deutlich, daß der Herr nur an unserem besten interessiert ist. Die Veranstaltung fand in Laufen in meiner Nachbarschaft statt und war von österreichischen Esotherikern organisiert.

Wenn du ernsthaft an Wasser interessiert bist und mehr von seinen Besonderheiten verstehen willst, dann lese dich bitte mal bei Martin Chaplin durch.

Gruß Lothar

PS.:
Ich schreibe dir das,  damit du dich nicht wunderst, wenn dieser thread plötzlich gesperrt ist, weil da weitere "Schauberger-Emoto-Jünger" meinen ihre Meinung abladen zu müssen.
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergünstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas