Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Regen- / Brauchwassernutzung
Wozu kann man Brauchwasser noch benutzen?
Gast (Laura Rohde)
(Gast - Daten unbestätigt)

  19.12.2011

Ich brauche eure hilfe zum Thema Brauchwasser.Wozu kann man Brauchwasser noch benutzen?(so viele Antworten wie Möglich bitte!)



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 4
Gast (tröpfchen)
(Gast - Daten unbestätigt)

  22.12.2011

Hallo Laura,

Brauchwasser kann man nutzen, nicht nur zum Schrubben und zum Putzen:
Die Feuerwehr benötigt Wasser wenn es brennt, der Landwirt, wenn der Himmel mehr Sonne als Regen kennt.
Ohne Wasser macht das Schwimmbad zu und die Kuh auch nicht sehr lange "muh".
Auch zum Kühlen setzt man es ein und in die Heizung muss Wasser rein.
Ein Wasserspiel im Park ist schön und Autoputzen wird nicht ohne Wasser geh´n.
So gibt es viele Dinge im Leben, wo man Wasser braucht soeben.

Genug der Reime, viele Grüße aus der Pfalz und frohe Weihnachten
Tröpfchen  
Gast (Fred)
(Gast - Daten unbestätigt)

  22.12.2011
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von jan vom 21.12.2011!  Zum Bezugstext

Hallo Jan,
"Wenn man Brauchwasser in den Kanal einleitet gehe ich aber mal stark davon aus das man trotzdem Abwassergebühren bezahlen muss;-)"
Ja, dem ist so, denn Gebührentatbestand ist nicht der Verschmutzungsgrad des eingeleiteten (Ab-)Wassers sondern die Einleitungsmenge. (Den Verschmutzungsgrad zu "messen" und entsprechend die Gebührensätze festzulegen wird, denke ich, nicht möglich sein.

Grüsse
Fred
Gast (jan)
(Gast - Daten unbestätigt)

  21.12.2011
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Lothar Gutjahr vom 19.12.2011!  Zum Bezugstext

Man kann Brauchwasser für Reinigungsarbeiten (nicht für dinge die mit Lebensmitteln in Berührung kommen)

Beispiel:
Bei meinen Kollegen auf der Kläranlage nutzen sie Brauchwasser zur automatischen Rechenreinigung.

Wenn man Brauchwasser in den Kanal einleitet gehe ich aber mal stark davon aus das man trotzdem Abwassergebühren bezahlen muss;-)
Lothar Gutjahr
erfinderleint-online.de
(gute Seele des Forums)

  19.12.2011

Hallo Laura,

Als Brauchwasser bezeichnet man Wasser welches nicht als Trinkwasser benutzt werden kann aber als Toilettenspülung und zum Rasensprengen gut geeignet ist.

So steht das im Lexikon von Wasser.de. Wenn du googelst findest du sicher noch mehr Details wie zum Beispiel Auto waschen usw.

Gruß Lothar



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergünstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas