Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Brunnen / Quellen / Pumpen
...auch mein Brunnen bringt kein Wasser...
Gast (Volker Zimmer)
(Gast - Daten unbestätigt)

  28.07.2011

Hallo,
habe vor ein paar Tagen einen Brunnen in meinem Garten bohren lassen und versuche nun verzweifelt Wasser daraus zu fördern.
Die Bohrung ist ca. 7 Meter tief in welche ein Rohr (Durchmesser 5cm) eingelassen wurde (die unteren drei Meter mit Löchern und oben die geschlossen).
Wasser steht eignetlich nach ca. drei Metern bereits an jedoch wenn die Pumpe anläuft pumpt sie ca. eine Minute sehr sandiges Wasser und anschl. nur noch alle 10 sek. aml einen kleinen Schwall.
Was muss ich machen damit auch ich in den Genuss des sauberen Grundwassers komme...


Bitte um Hilfe.....



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 3
sepp Schick
josef.schick.senioraon.at
(Mailadresse bestätigt)

  29.07.2011

Hallo Volker unteren drei Meter mit Löchern und oben die geschlossen. Welche Löcher wurden diese gebohrt /Durchmesser?  Mit  PerleKies   aufgefüllt wie groß war  die Brunnen- Bohrung  welche Menge konnte eingefüllt werden ,  ist dieser wirklich unten angekommen   also das Rohr  mit den  Löchern umschlossen.Bei Fein - Sand  sind unbedingt richtige Filterrohre nötig.
mfg sepp
Gast (Volker)
(Gast - Daten unbestätigt)

  29.07.2011
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von sepp Schick vom 28.07.2011!  Zum Bezugstext

Hallo,

das 5cm Rohr wurde einfach in die Bohrung eingeschoben und von aussen mit Perlkies aufgefüllt.

Habe es auch nur machen lassen weil es bereits in der Nachbarschaft zum Erfolg mit der gleichen Variante gekommen ist. Hier kann mir jedoch keiner helfen.

Welche Möglichkeiten habe ich denn jetzt..??
Auch wenn es sehr unprofessionel hergestellt wurde...

sepp Schick
josef.schick.senioraon.at
(Mailadresse bestätigt)

  28.07.2011

Hallo Volkerist das 5 cm Rohr in einem   grösseren  Rohr eingelassen  oder wurde das 5 cm Rohr einfach ins Bohrloch gesteckt  .Fachmännischer Brunnenbau  ist beides nicht.
mfg sepp



Werbung (3/3)
Laboruntersuchung für Ihr Brunnenwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas