Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31100 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Abwasser/-aufbereitung
Doch etwas übertrieben
Gast (sepp schick)
(Gast - Daten unbestätigt)

  09.11.2010

Hallo  gestern   erhielten wir die Kanalgebührenberechnung Jahresverbrauch   4 Personhaushalt 71 m³  / wir scheinen also nicht gerade verschwenderisch  damit  umzugehen  .(Kaum Gartenbewässerung). Nun  aber zum  eigentlichen Thema 1994  wurden wir wir dem Kanalanschluß zwangstbeglückt.Kanalgebühr damals umgerechet   auf  Euro 1,09€  jetzt 3,7 €  = plus  339 % Wen ich da an meine  Einkommenststeigerung  denke, au wea .Wäre alles andere  um den gleichen Prozentsatz teurer geworden,dann hätt ich angsichts  meiner kleinen Rentelängst mein Haus verkaufen  müssen, um über die  Runden   zu kommen. Daher die Frage  sind diese Gebühren  auch  bei Euch so gestiegen oder nur in meiner  geliebten Heimatgemeinde in Oberösterreich.

Titel editiert Lothar

Dieser Beitrag wurde nachträglich editiert!



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 2
Gast (sepps)
(Gast - Daten unbestätigt)

  11.11.2010
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Walter vom 11.11.2010!  Zum Bezugstext

Hallo  Walter  infolge der geographisch ungünstigen  Lage   (Hausruckwald )Gemeindegröße  23 km²  sind bei uns mehr  als 20 Pumpwerke nötig was die Abwasserbeseitigung sicher verteuert.Bei einer besseren Zusammenarbeit  der einzeln Abwasserverbände  wäre sicher eine Reduzierung  der Kanalbaukosten  möglich  gewesen.Leider war es so das niemand das Abwasser  den "feindlichen" überlassen hat  und   jeweils auch bei erschwerten Bedingungen einen Kanal mit Pumpwerk  errichtet hat,obwohl eine Ortschaft  an den anderern Entsorger   wesentlich billiger  ohne   Pumpwerk angeschlossen hätte werden   können.
mfg sepp
Gast (Walter)
(Gast - Daten unbestätigt)

  11.11.2010

Hallo Sepp
Die 3,7 € sind zur Zeit ein üblicher Wert (auch in Salzburg) man darf bei der Preissteigerung nicht vergessen das sich die Gesetzeslage für den Betreiber von Kläranlagen wesentlich geändert hat und dieser entsprechende Investitionen tätigen musste um den Forderungen an die Ablaufwerte zu entsprechen.
lg
walter



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergünstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas