Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31100 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Brunnen / Quellen / Pumpen
Brunnen bohren - suche Rat
Gast (Björn Heine)
(Gast - Daten unbestätigt)

  13.09.2010

Hallo,

ich habe mir per Ebay eine Brunnenbohrausrüstung ersteigert. Nun habe ich mit dem Handbohrer ca. 4 Meter tief gebohrt, leider ist mein Bohrgestänge nun nicht mehr lang genung, daher habe ich das Dreibein aufgestellt, das angeschlitzte Rohr in den Schacht gestellt, Plunscher mit viel Wasser rein - aber kommt faktisch kein Erdreich mit raus.

Das Rohr hat 125 mm und der Plunscher nur ca. 90 mm, kann es also daran liegen das zu viel Platz in Rohr ist und somit kein ausreichender Sog entstehen kann?

Danke für eure Antworten.




Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 2
Brunnenbaumeister
(Mailadresse bestätigt)

  14.09.2010

Grundwasser ist zum plunschen nicht nötig, du musst nur immer genug Wasser im Rohr haben. Außerdem geht das nur bei Sand bzw. Kies. Und je schwerer der Ventilbohrer ist, desto besser funktioniert das.

Was für ein angeschlitztes Rohr meinst du? Etwa das Filterrohr?
Bernhard Janßen
wasserneuvrees.de
(Mailadresse bestätigt)

  14.09.2010

Plunschen geht nur, wenn man schon im Grundwasser ist. Also wirst Du wohl Verlängerungen für das Bohrgestänge besorgen müssen.

Gruß Bernhard



Werbung (3/3)
Laboruntersuchung für Ihr Brunnenwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas