Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Brunnen / Quellen / Pumpen
Grundwasser
Gast (Massing Andreas)
(Gast - Daten unbestätigt)

  10.08.2010

Hallo, ich will bei uns im Garten einen Brunnen bohren. Wir haben in der Nachbarschaft keinen Brunnen.  Habe vom Land Hessen eine ziemlich aufschlussreiche HP gefunden.
Vielleicht kann einer mal mit Ahnung drüber schauen.

http://www.hlug.de/medien/wasser/grundwasser/aktivkarten/gwm_kartensegmente/r_1526013NO.htm

wenn man dort auf den Roten Punkt klickt, dann bekommt man eine Mess stelle gezeigt. Dort müsste meiner Meinung nach das Grundwasser bei 9m liegen! Richtig???
Wir liegen nur 93m ÜNN und näher am Rhein. Also denke ich wenn ich mir die Vergleichswerte von andern Mess stellen anschaue, dass bei uns der Grundwasserspiegel bei max 6m liegt. Ist das richtig so????
Mein Schwager liegt etwas Höher und hat einen 5m tiefen Brunnen 8Luftlinie 2km entfernt. er versorgt damit sein ganzen Weingut.

Soll ich dann 4m normales Brunnenrohr und 2m Filterrohr 0,5mm nehmen. Oder lieber etwas tiefer???

Danke für die Hilfe


Hier mal ein ähnlicher wert wie bei uns, nur viel weiter vom Fluß entfernt:

http://www.hlug.de/medien/wasser/grundwasser/gw_grafik/gw_grafik_htm/527319.htm

Soll ich dann 4m normales Brunnenrohr und 2m Filterrohr 0,5mm nehmen. Oder lieber etwas tiefer???

Danke für die Hilfe



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
Gast (sepps)
(Gast - Daten unbestätigt)

  10.08.2010

Hallo Andreas man kann nicht darauf schließen  dass bei Dir  gleichen Tiefe  Wasser  befindet als 2 km entfernt.Wir haben in  45 m Tiefe ausreichend Wasser  beim Nachbarort 800 m  entfernt vielleicht  30 m höher gelegen  mussten die Brunnen  110m  tief gebohrt werden . 100% sicher bin ich mir aber nicht ob nicht der Brunnenbauer nicht doch eine Fleißaufgabe   gemacht hat als er so tief gebohrt hat.Dazu  ist unser Wasser wesentlich besser kein Eisen wenig Kalk während man dort sogar gar Enteisenungsanlagen  eingebaut hat .
kann weil sogar die Wäsche beimwaschen braun  wird.

Wen du erst  in  6 m Waser vermutest dann wäre es sicher vorteilhaft einen Brunnen zu  errichten in  welchen auch eine Unterwasserpumpe eingebaut werden kann.
mfg sepp



Werbung (3/3)
Laboruntersuchung für Ihr Brunnenwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas