Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31100 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Haus- Wasserversorgung
Reperatur Grundfos WL 2002
Gast (Andre Nellissen)
(Gast - Daten unbestätigt)

  17.02.2010

Hallo zusammen,
habe ein Problem mit meiner Pumpe (WL 2002) Seit gestern macht die Pumpe ein schlagendes Geräusch und ich habe dann festgestellt, daß das Rad an der Pumpe wackelt, weil der Splint welcher auf der Welle sitzt völlig zerrstört ist. Nach der Demontage des Rades habe ich dann weiterhin festgestellt, daß die Welle (da wo der Splint sitzt und auch auf der Gegenseite also auf dem Rad alles ziemlich schlecht aussieht).
Jetzt meine Frage.
Was würde mich die Reperatur der Pumpe kosten?
Wo bekomme ich günstig Ersatzteile?
Wäre toll wenn Ihr mir helfen könntet.

Gruß Andre



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 2
Gast (ralf ossege)
(Gast - Daten unbestätigt)

  14.03.2010

hallo,
das hört sich ganz nach einem ausgeschlagenen getriebe (achse) an. die ersatzteile sind seeehr teuer, aber bei steffens-pumpen problemlos zu beziehen.das einbauen ist auch recht schwierig, man muss das komplette getriebe zerlegen.ohne erfahrung sollte man sich nicht daran wagen......
falls sie nicht zu weit entfernt wohnen.....ich könnte helfen.komme aus rheine
Gast (sepps )
(Gast - Daten unbestätigt)

  17.02.2010

Hallo Andre du benötigst mit ziemlicher Sicherheit eine neue Riemenscheibe und eine neuen  Splint /heißt aber anders .Vielleicht könnte man ein dünnes Blech beilegen damit die Scheibe    wieder besser sitzt  und eine Scheibe  verwenden welche zusätzlich mit Schrauben auf der Welle   fixiert wird.



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergŁnstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas