Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31000 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Wissenschaft > Wasserqualität
Weiße Flöckchen
Gast (Lillie Stern)
(Gast - Daten unbestätigt)

  08.02.2010

Hallo ihr,

ich habe in einem geschlossenen Behälter lange Zeit (ca. 2 Monate) Leitungswasser stehen gehabt (Zimmertemperatur); es bildeten sich weiße Flöckchen an der Oberfläche bzw. im oberen Drittel; das Wasser nahm keine Färbung/ Trübung an.
(In dem Behälter war vorher noch nie etwas anderes als Leitungswasser)
Was war das? (kein Kalk)



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
Gast (tröpfchen)
(Gast - Daten unbestätigt)

  09.02.2010

Hallo Lillie,

in der jetzigen 5. Jahreszeit könnten die weißen Krümel Konfettiabrieb oder (noch nicht aufgelöster) Puderzucker von Berlinern, Fasnachtskrapfen oder wie diese Bollen sonst noch genannt werden, sein.

Aber im Ernst, so aus der Ferne lässt sich bei der Informationslage schlecht eine Diagnose stellen. Wenn du Kalk ausschließt (weshalb eigentlich?), könnte man an Mikrobiologie denken. Oder, oder, oder....

Gruß aus der Pfalz
Tröpfchen



Werbung (3/3)
Laboruntersuchung für Ihr Brunnenwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas