Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6500 Themen und 31500 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Haus- Wasserversorgung
Wasserstopp an Waschmaschine ausgelöst durch HWW
Gast (Freddie Schenker)
(Gast - Daten unbestätigt)

  05.12.2009

Seit unsere neue Waschmaschne AEG Lavamat 5.0 aufgestellt ist, funktioniert die Wasserversorgung über Hauswasserwerk nicht mehr. Offensichtlich riegelt der Wasserstopp aufgrund schwankender Druckverhältnisse die Zufuhr beim Betrieb des HWW ab und lässt Wasser nur noch tröpfchenweise durch. Weiss jemand, wie man das Probelm angehen kann



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 4
Wilfried
wilfried.rosendahlrsdsolar.de
(gute Seele des Forums)

  05.12.2009
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Lothar Gutjahr vom 05.12.2009!  Zum Bezugstext

"Den Einschaltdruck etwas höher nehmen, dürfte mehr bringen."
Denke ich auch. Was zeigt denn das Manometer überhaupt an?
Unbedingt kontrollieren würde ich auch, ob genügend Luft im Windkessel ist, bzw. der Druck im Druckgefäß stimmt. Sonst können Druckstöße auch leicht eine Schlauchplatzsicherung auslösen.

Beste Grüße aus Hannover
Wilfried
Lothar Gutjahr
erfinderleint-online.de
(gute Seele des Forums)

  05.12.2009
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Freddie Schenker vom 05.12.2009!  Zum Bezugstext

Ja versuche das ein mal. Aber bitte die Drehrichtung und Verstellwinkel merken. Eventuell von beiden Richtungen ausgehen. Den Einschaltdruck etwas höher nehmen, dürfte mehr bringen.

Gruß Lothar
Gast (Freddie Schenker)
(Gast - Daten unbestätigt)

  05.12.2009
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Lothar Gutjahr vom 05.12.2009!  Zum Bezugstext

Hallo Lothar,

danke für die schnelle Antwort.
Es ist nur der wohl in der Waschmaschine integrierte Wasserstopp. Ich versuche mal, die Druckobergrenze vom HWW runter zu setzen, damit das Druckfenster kleiner wird.
Lothar Gutjahr
erfinderleint-online.de
(gute Seele des Forums)

  05.12.2009

Verstehe die Frage nicht ganz. Habt ihr denn eure gesamte Wasserzufuhr über diesen Wasserstop laufen ?
Hallo Freddie,

Normalerweise schützt man damit nur den Anschluss der Waschmaschine.
Wenn die Druckschwankungen das auslösen, dann könnte man die Druckschalter am HWW so verstellen, dass das Fenster zum Wiedereinschalten kleiner wird. das bedeutet aber ein häufigeres Einschalten des HWW. Wenn aber der Wasserstop noch andere Verbraucher drann haben sollte, diese davor anschliessen und nur die Waschmaschune an den Stop; dann sollte es auch wieder laufen.

Gruß Lothar



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergŁnstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas