Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31000 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik
QN
Gast (Judith Pleuß)
(Gast - Daten unbestätigt)

  02.12.2009

Wofür steht QN? Ich weiß es steht für den Nenndurchfluss, aber für welche Wörter stehen Q und N?
Kann mir jemand helfen?



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 3
Lothar Gutjahr
erfinderleint-online.de
(gute Seele des Forums)

  03.12.2009
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Wilfried vom 03.12.2009!  Zum Bezugstext

Mag sein Wilfried,

die USA gibt es auch schon seit 1776 und die Engländer noch länger, grins.
Der Stamm wird natürlich aus dem Latein kommen wie so vieles. Quantität muß aber nicht im deutschen Sprachraum
entstanden sein.Ist ja auch ein Fremdwort.

Gruß Lothar
Wilfried
wilfried.rosendahlrsdsolar.de
(gute Seele des Forums)

  03.12.2009
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Lothar Gutjahr vom 03.12.2009!  Zum Bezugstext

Hallo Lothar,

On = Norm Volumenstrom. Das Q findet sich für Mengen schon in Formeln, welche über 100 Jahre alt sind und wurde darum vermutlich nicht aus dem Englischen übernommen. Ich denke es kommt von Quantität und somit wahrscheinlich aus dem Latainischem. Ist aber auch nur eine Spekulation :-)

Beste Grüße
Wilfried
Lothar Gutjahr
erfinderleint-online.de
(gute Seele des Forums)

  03.12.2009

Hallo Judith,

ich weiß es auch nicht. Aber es reizt zur Spekulation.

Der deutsche Techniker neigt ja gern zur Übernahme von englischen Buchstaben. Da steht Q dann für Quantity auch als Quantität verballhornt und das n für nenn. Schon haben wir das gesprochene Kuh-nenn.

Aber warten wir mal was die Leute vom Normenausschuß meinen.

Gruß Lothar



Werbung (3/3)
Laboruntersuchung für Ihr Brunnenwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas