Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31300 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Haus- Wasserversorgung
Brummen im Haus
Gast (Steve Koenig)
(Gast - Daten unbestätigt)

  12.04.2009

Guten Tag,

Meine Familie und ich sind Eigenheimbesitzer und haben seit kurzem ein Problem.
Auch wenn dieses Thema vielleicht schon mal zur Diskussion stand bin ich für jeden Hinweis dankbar.

Egal ob in der oberen Etage oder in der Unteren, immer wenn Warmwasser gebraucht wird Brummt es im Haus. Dieses Problem kündigte sich nicht an, es war einfach da und stört ungemein. Wenn ich das Abspeerventil schließe und danach wieder öffne hört man dieses Brummen ganz kurz. Also sobald wieder Druck auf der Leitung ist. Nun war ich der Meinung dass wohl das Abspeerventil defekt ist-aber müsste dann nicht nur hier dieses Brummen zu hören sein?

Haus Bj.1985 Leitung verz.--- vielleicht verkalkt? dann hätte sich doch sicherlich schon früher was bemerkbar machen müssen. Und nicht von heut auf morgen. oder?

keine Baumaßnahmen in der letzten Zeit.


Wir sind schon im Voraus dankbar für jede Antwort

Gruß



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
Gast (Bernd Gräwinger)
(Gast - Daten unbestätigt)

  12.04.2009

Hallo Herr Koenig,

ist es richtig, dass Sie eine zentrale Warmwasserversorgung haben? Wenn es so ist, dann liegt die Vermutung nahe, dass ein Ventil mit Rückflussverhindererfunktion defekt ist. Das Ventil schlägt, wenn Warmwasser entnommen wird. Da das Trinkwassersystem aus metallischen Rohren besteht und das Wasser selbst Schall 4 mal schneller als die Luft überträgt, daher ist dann das Schlagen im ganzen Haus zu höhren. Lassen Sie ihre Ventile überprüfen und ggf. neue Oberteile einbauen.

Mit freundlichen Grüßen

Bernd Gräwinger



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergŁnstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas