Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6500 Themen und 31500 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Wasserverbrauch / Zähler / Rohrbruch
zuverlässige Entwässerungspumpen f. Rohrbruchgruben?
Gast (Grubenmonster)
(Gast - Daten unbestätigt)

  09.04.2009

Hallo zusammen,

im Einsatz von MAST-Pumpen die die Baugruben bei einem Rohrbruch entwässern wird oft viel Platz neben oder unter der betroffenen Rohrleitung benötigt (den wir sehr oft nicht haben) damit die Pumpe im "Pumpensumpf auch noch das Wasser absaugt.

Ich suche nun nach einer Pumpe, selbstansaugend, die über eine Schlauchleitung (deren Ende man dort hinhält wo abgesaugt werden soll) das Wasser absaugen kann. Kleinere Steine sollten kein Problem darstellen.

Mit was habt Ihr Erfahrungen und könnt Ihr mir empfehlen?

VG,

Grubenmonster ;)



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
Gast (sebi)
(Gast - Daten unbestätigt)

  09.04.2009

hallo grubenmonster!
naja mit mast-pumpen sollte man eigentlich schon gut bedient sein... ich weis ja nicht was ihr für modelle nutzt, aber die T6 hat ja glaub ich nur 24 cm durchmesser. ich kann auch noch mal eben nachgucken, 2 stück hab ich selbst;)
bei einer baugrube sollten sich doch 24 cm finden lassen oder?? ich meine man braucht ja auch selber nen bisschen platz.
wenns wirklich nicht so geht müsstest du mal im i-net nach schmutzwassermembranpumpen googlen.
aber ob das sich preislich gesehen lohnt? ich weis net...
mfg sebi



Werbung (2/3)
Laboruntersuchung für Ihr Trinkwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas