Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Regen- / Brauchwassernutzung
Hauswasserwerk schaltet dauernd ab
Gast (Georg Hackl)
(Gast - Daten unbestätigt)

  03.04.2009

Hallo, ich nutze seit ca. 10 Jahren eine Pumpe Elektra Beckum P500 / 1605M in Verbindung mit einem Hydromat HM1 (also ohne Druckbehälter) zum Verteilen des Regenwassers aus der Zisterne zur Toilettenspülung und zur Gartenbewässerung.
Wenn ich also eine Verbrauchsstelle öffne, springt automatisch die Pumpe an.
Seit einiger Zeit schaltet die Pumpe immer wieder ab und springt nach ein paar Sekunden wieder an. Das geht jetzt schon seit ein paar Jahren so, wird aber meiner Meinung nach schlimmer.
Bei der Toilettenspülung ist das nicht so schlimm, der Spülkasten läuft auch so voll. Aber beim Gartengießen nervt es schon ziemlich, wenn der Strahl andauernd abbricht.
Ich habe schon entlüftet (an der Pumpe und am Filter vor dem Ansaugschlauch) aber das brachte nichts.

Es wäre schön, wenn mir jemand einen Tip geben könnte, wie man dieses Problem lösen kann.

Danke, Gruß Schorsch



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 2
Gast (Michael Guthoff)
(Gast - Daten unbestätigt)

  08.04.2009

Falls es nicht der defekte Trockenlaufschutz ist, klemmt vermutlich das Rückschlagventil am Anfang des Ansaugschlauches. Falls Sie noch keine schwimmende Entnahme haben, empfehle ich diese aus dem Zubehör-Programm von Firma Mall. (Preis ca. 100 €, je nach Länge). Kann man auch im Prospekt anschauen unter http://www.mall.info/produkte/regenwasserbewirtschaftung/regenwassernutzung.html
Gast (sepp s)
(Gast - Daten unbestätigt)

  04.04.2009

Mindestfluss nötig ist damit die Pumpe nicht abgeschaltet    beim gartensprengeln  kommt  der Mindestfluss  aber  sicher zustande so sas diese Ursache aussscheidet .daher ist entweder  der Schalter def oder die Pumpe schaltetinfolge Wassermangel ab / Trockenlaufschutz.Kannst du die Pumpe versuchsweise direkt betreiben als ohne Schalter läuft dann ständig  Wasser  dan ist einn schalterdef sehr wahrscheinlich.Aber sofort abschalten wen kein Wasser  gefördert wird.



Werbung (2/3)
Laboruntersuchung für Ihr Trinkwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas