Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31300 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Wissenschaft > Wasserqualität
Herstellung der Wasserqualität als Herstellungungsbeitrag ve
Gast (Peter Hopf)
(Gast - Daten unbestätigt)

  22.03.2009

Hallo, unser Trinkwasser aus eigenen Quellen musste seit fast 9 Jahren abgekocht werden, weil coliforme und E-Colikeime nachgewiesen wurden.
Jetzt wurde Abhilfe damit geschaffen, das unsere Wasserversorgung auf Fernwasser umgestellt wurde.
Der Versorger (Stadt) will uns jetzt nochmals mit Herstellungsbeiträge belangen, obwohl diese von uns schon einmal bezahlt wurden.
Wir sehen die Wiederherstellung der Wasserqualität als "Reparatur und Unterhaltung", oder liegen wir falsch?
Muß man eigentlich solange das Wasser kontaminiert ist für solches Wasser den vollen Preis zahlen? Ist ja im Sinne der Trinkwasserverordnung kein Trinkwasser sondern eigentlich Brauchwasser.



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 0



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergünstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas