Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6500 Themen und 31500 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Brunnen / Quellen / Pumpen
Hilfe meine Quelle versiegt !?
Gast (W.Mais)
(Gast - Daten unbestätigt)

  19.01.2009

Hallo Leute,
ich habe ein Problem. Seit 4 Jahren bin ich stolzer Besitzer eines Fischteiches, welcher aus einer gefassten Quelle mit Frischwasser versorgt wird. Im Ansaugschacht habe ich drei Saugleitungen vorgefunden, wovon nur noch eine arbeitet, für mehr reicht auch das einströmende Wasser nicht mehr. Früher versorgten die 3 Leitungen insgesamt 3 Teiche, heute liegen 2 bereits trocken und der Wasserzulauf des aktiven Teiches nimmt stetig ab.
Wie kann man die Quelle reaktivieren ? Woraus resultiert das Versiegen ?



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
Lothar Gutjahr
erfinderleint-online.de
(gute Seele des Forums)

  20.01.2009

Hallo,

das müsstest du schon etwas präziser beschreiben. Ich
verstehe die Art der Quelle nicht und mit Saugrohren klingt das mehr nach einem Brunnen mit Pumpe? Aber ganz allgemein betrachtet wird sich wohl der Grundwasserspiegel etwas abgesenkt haben. Ob das durch Baumassnahmen oder allgemeine Trockenheit hervorgerufen wurde müsste man durch Befragungen in der Region herausfinden können.

Gruß Lothar



Werbung (3/3)
Laboruntersuchung für Ihr Brunnenwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas