Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31100 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Haus- Wasserversorgung
Hauswasserwerk HV 1600100 D - Pumpe schaltet bereits nach 12
Gast (Manfred Meyer)
(Gast - Daten unbestätigt)

  08.06.2008

Hallo,

Ich habe ein Problem mit meinem Hauswasserwerk HV 1600/100 D. Das Gerät hat einen 100 Liter Wasserspeicher Kessel. Doch wenn ich im Garten nun einen Wasserhan aufdrehe schaltet die Pumpe bereits nach 12 Liter Wasserentnahme an, warum?

Ich habe den Kassel Membranen Vordruck bereits von 1,5 auf 2,0 Bar erhöht. Hat aber nur ca. 0,5 Liter gebracht bevor die Pumpe einschaltet.

Sonstige Infos:
* Pumpe schaltet bei 5,2 Bar Leitungsdruck aus
* Pumpe schaltet bei 3,5 Bar Leitungsdruck ein

Kann mir hier jemand helfen? Seit meine letzte Hoffnung!



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 4
Gast (sepp s)
(Gast - Daten unbestätigt)

  08.06.2008
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Manfred Meyer vom 08.06.2008!  Zum Bezugstext

Hallo  Manfred  bei einem Windkessel mit 100 Liter Inhalt kann man bei richtiger Luftmenge max 40 Liter Waser entnehmen bis die Pumpe bei 2 Bar ein und bei 4 Bar ausschaltet.Mehr Luft geht nicht weil dann  der Waserstands bzw Luftregler die Luft herausläßt.Wen mann beispielsweise alles Wasser aus  dem Windkessel  abläßst und dan ohne zusätzliches lufteinfüllen die Pumpe einschaltet dan kann man ca 16 Liter Wasser entmnehmen bis die Pumpe wiedder schaltet.Bei deinen Membrankesel solte einentlich eine grössere Wassermenge zu entnehmen sein ,zumindest wird dies immer behauptet.  mfgsepp
Lothar Gutjahr
erfinderleint-online.de
(gute Seele des Forums)

  08.06.2008
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Manfred Meyer vom 08.06.2008!  Zum Bezugstext

Hallo,

jetzt werde ich langsam neugierig. Hast du den Druck bei entleertem, ausgeschaltetem Gerät gemessen ?

LG aus GR

Lothar
Gast (Manfred Meyer)
(Gast - Daten unbestätigt)

  08.06.2008
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Brunnenbaumeister vom 08.06.2008!  Zum Bezugstext

Mhh komisch, 12 Liter bei einem 100 Liter Kessel sind genug? Was passiert denn mit den rästlichen 88 Litern? Merkwürdig! Dachte beim kauf das erst 100 oder zumindest 90 Liter vom Kessel genutzt werden bevor die Pumpe anspringt. Was bring mir denn dann ein solch großer Kessel ???
Brunnenbaumeister
(Mailadresse bestätigt)

  08.06.2008

12 Liter sind für einen 100l Kessel und bei deinen Druckeinstellungen eigentlich genug.
Da brauchst du dir keine Sorgen machen.



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergŁnstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas