Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31100 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Haus- Wasserversorgung
Warmwasserleitung der Dusche rinnt nur noch
Gast (B. Reinh.)
(Gast - Daten unbestätigt)

  01.08.2007

Hallo,

vorab bin totaler laie auf diesem Gebiet; habe mich soweit übers Internet belesen als das es wohl um verkalkungen der Armatur bzw. eines Siebs geht.

Habe nun die Armaturabdeckung versucht zu entfernen, diese war nur mit 2 Schrauben befestigt nun aber bekomme ich diese nicht ganz ab da der Regler (Hebel oder wie man das nennt) noch drauf sitzt. Wie entferne ich diesen und evtl. alles weitere?

MfG:
B.Reinhard

Dieser Beitrag wurde nachträglich editiert!



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 5
Gast (B. Reinh)
(Gast - Daten unbestätigt)

  18.08.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Wilfried vom 02.08.2007!  Zum Bezugstext

Hallo, hat sich erledigt; es hatte sich irgendetwas abgelagert bzw. abgesetzt und verstopfte anscheinend den Warmwasserzuteiler. Hab letztlich jemanden beauftragen müssen und der konnte auch nur nach diversen anderen Versuchen (u.a. mit Druckluft) nach langem stochern mit einem robusten Drah diese etwas zerstechen bzw. lösen.

Könnte jemand meine email Adresse aus meinem ersten Beitrag entfernen; dachte diese werden nicht angezeigt; bekomme in letzter Zeit vemehrt spam; google findet auf meinen Namen direkt diesen Eintrag. Danke.

Dieser Beitrag wurde nachträglich editiert!
Gast (sepp s)
(Gast - Daten unbestätigt)

  02.08.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Wilfried vom 02.08.2007!  Zum Bezugstext

Hallo Wilfried"  stimmt ,auch hat  er nicht geschrieben um welche Armatur es sich handelt.Eines ist aber sicher ein Laie tut ich da schwer,  meist sind solche teile verkalkt oder verockert  und dann ist schnell alles hin wen man etwas Gewalt ohne welche mann nicht auskommt  anwendet!wen man keine Beschreibung hat un so etwas noch nie zerlegt hat geht da kaum etwas .Aber das zusammenbauen ist nicht ohne, schließlich sol auch die Temparatur wieder stimmen
mfg sepp
Wilfried
wilfried.rosendahlrsdsolar.de
(gute Seele des Forums)

  02.08.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von sepp s vom 02.08.2007!  Zum Bezugstext

Hallo Sepp,
die hat aber auch keinen Hebel ;-))
Gast (sepp s)
(Gast - Daten unbestätigt)

  02.08.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Wilfried vom 02.08.2007!  Zum Bezugstext

Hallo  Wilfried" Bei Grohemix 34400  Unterterputz Thermostadtreglern( Mischbatt.)sind sehr wohl  Siebe drinnen  zB    mfg Sepp
Wilfried
wilfried.rosendahlrsdsolar.de
(gute Seele des Forums)

  02.08.2007

Hallo B.Reinhard,

das ist bei den Herstellern sehr unterschiedlich, meist wird der Hebel mit einer Imbuschraube gehalten. Aber was um Himmels Willen wollen Sie denn in der Armatur? Ein Sieb ist da jedenfalls nicht drin und bevor eine Armatur sich mit Kalk zusetzt, verstopft es eher den Warmwasserbereiter, Boiler, etc. und die Leitungen danach.

Beste Grüße
Wilfried



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergŁnstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas