Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31100 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Brunnen / Quellen / Pumpen
Wieso wird mein Nrunnenwasser für kurze Zeit fast 35 Grad wa
Gast (Wolfgang Ehmann)
(Gast - Daten unbestätigt)

  03.05.2007

Hallo zusammen,

wir haben schon seit einigen Jahren einen Brunnen.
Seit diesem Jahr ist es uns aufgefallen das das erste Wasser aus dem Schlauch normale Umgebungsterparatur hat, dann wird das Wasser kalt, ca. 8 Grad.
Jetzt wird es komisch......
Nach 2-4 Minuten wird das Wasser für einige Zeit (< 5 Minuten) richtig War - 30 - 35 Grad.
Es ist erst seit diesem Sommer so, in den ganzen vorjahren lief alles ganz normal.
Kann mir jemand dieses Phenomen erklären????



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 2
Gast (Peter K.)
(Gast - Daten unbestätigt)

  04.05.2007

Und falls es ein Hauswasserwerk oder andere Gartenpumpe handelt würd ich sagen es wird nach und nach Luft angesaugt die dann die Pumpe erwärmt,weil halt Luft im Pumpenraum ist und die Pumpe keine Luft verträgt.Dann wirds nach 3-4 min warm.

Leitungen,Schläuche auf der Saugseite überpüfen....

Gruß,
Peter K.
Ulrich Pfeffer
pfefferpfeffer-filtertechnik.de
(Mailadresse bestätigt)

  03.05.2007

hallo
ich tippe, das deine Unterwasserpumpe ( sofern vorhanden)  nicht korrekt ausschaltet und daher das Wasser durch den Dauerbetrieb erwärmt wird.

Schalter, Relais etc. kontrollieren !

Das Problem löst sich aber von selbst, weil die Pumpe das nicht lange mitmacht. ;-)  

Wenn es eine trockene Pumpe ist , wirds allerdings seltsam

Grüße

Uli



Werbung (2/3)
Laboruntersuchung für Ihr Trinkwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas