Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik
HWW wie Anschließen?
Gast (Peer)
(Gast - Daten unbestätigt)

  31.03.2007

Hallo
Möchte gerne ein HWW an meinen neu gebohrten Brunnen (15m abgerammt)anschließen. Auf was muß ich achten? Ist es egal wie die Saugleitung (1Zoll) verlegt wird?Der Abstand zwischen Brunnen und HWW ist ca.6m.
Grüße Peer



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 4
Gast (Peer)
(Gast - Daten unbestätigt)

  02.04.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Wilfried vom 01.04.2007!  Zum Bezugstext

Hallo Wilfried
Danke für die Tips!
Grüße Peer
Wilfried
wilfried.rosendahlrsdsolar.de
(gute Seele des Forums)

  01.04.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Peer vom 01.04.2007!  Zum Bezugstext

Hallo Peer,

8 bar auf der Druckseite sind mehr als genug, nur keine Pumpe kann aus einer Tiefe von 11 m ansaugen - das ist physikalisch unmöglich.
Du brauchst für Dein Hauswasserwerk eine Tiefbrunnenpumpe (Tauchpumpe). Der jetzige Druckkessel und die Steuerelektrik können eventuell verwendet werden. Das Anklemmen sollte aber ein Fachmann machen - die Kombination Wasser und Elektrik ist höchst gefährlich!

Beste Grüße
Wilfried
Gast (Peer)
(Gast - Daten unbestätigt)

  01.04.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Wilfried vom 01.04.2007!  Zum Bezugstext

Hallo Wilfried
Danke für die schnelle Antwort!
Wasserstand liegt bei 11m (15m Rohr),Pumpe schafft 8Bar.
Grüße Peer
Wilfried
wilfried.rosendahlrsdsolar.de
(gute Seele des Forums)

  01.04.2007

Hallo Peer,

vor allem ist zu beachten, dass die max. Saughöhe nicht überschritten wird (Bedienungsanleitung, technische Daten des HWW). Das könnten z.B. ca. 7 m sein. Auf welcher Höhe befindet sich Wasser im Brunnen?
Ein zusätzlicher Saugwiderstand ergibt sich aus einem Fuß- oder Rückschlagventil.
Die waagerechte Entfernung zum Brunnen spielt weniger eine Rolle, jedenfalls sollten 6 m da kein Problem sein.
Oberwichtig ist, dass saugseitig alles dicht ist. Die kleinste Undichtigkeit zieht Luft und dann geht gar nix mehr.

Beste Grüße
Wilfried



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergŁnstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas