Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31300 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Wissenschaft > Biologie / Gesundheit / Medizin
Reiskörner im Salzstreuer
Gast (dirk n)
(Gast - Daten unbestätigt)

  20.02.2007

Was genau bewirken die Reiskörner im Salzstreuer..`?



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 3
Gast (walter wied)
(Gast - Daten unbestätigt)

  21.02.2007

Hallo dirk n!

Das im Haushalt verwendete Salz (Kochsalz, Natriumchlorid, NaCl)hat vielfach Verunreinigungen, beispielsweise Magnesiumchlorid. Dieses zieht Wasser aus der Luft an und lässt dann das Salz im Salzstreuer klumpig werden. Gibt man zusätzlich Reiskörner in einen Salzstreuer, so nehmen diese das Wasser besser auf als das Magnesiumchlorid und das Salz bleibt rieselfähig. Aber die Reiskörner können nicht unendlich lange/viel Wasser aufnehmen. Sie müssen daher von Zeit zu Zeit erneuert werden.

Gruß Walter
Gast (Fred)
(Gast - Daten unbestätigt)

  21.02.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von H2O vom 21.02.2007!  Zum Bezugstext

Hallo H2O,

ist ja bekannt, aber sind denn Reiskörner in der Aufnahmekapazität nicht irgendwie begrenzt, d.h. irgendwann gesättigt - und wenn ja, was passiert dann?

Grüsse

Fred
Gast (H2O)
(Gast - Daten unbestätigt)

  21.02.2007

Hallo Dirk,

die Reiskörner haben die Aufgabe Wasser aufzunehmen und das Salz dadurch rieselfähig zu halten. Sonst kann es passieren, dass es durch Feuchtigkeit verklumpt und nicht mehr durch die Löcher passt.

Gruß
H2O



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergŁnstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas