Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31000 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Wasseraufbereitung
grundwasseraufbereitung in afrika
Gast (trulla trulla)
(Gast - Daten unbestätigt)

  10.02.2007

wir möchten ein bohrloch zur wasserversorgung legen.
durch zufall kam ich zum forum und würde ich sehr über infos freuen,da ja betreits die kleinsten zubehörfehler schwerwiegende folgen haben können...
daher meine fragen
-gibt es eine idealtiefe/mindesttiefe?
-welche pumpe ist am besten?
-welche filteranlage zur aufbereitung ist am besten?
-welches zubehör muss welche techn, daten haben(z.b.Kabel)
vielen dank

p.s es gibt bei ebay z.b. diese osmoseanlagen für 200-400 euro...



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
Wulf
beo.wulfweb.de
(gute Seele des Forums)

  10.02.2007

hallo trulla,

leider lassen sich Deine Fragen nicht pauschal beantworten:

"-gibt es eine idealtiefe/mindesttiefe?"
das kommt darauf an, in welcher Tiefe das Grundwasser ist und wie ergiebig der Grundwasserleiter ist.

"-welche pumpe ist am besten?"
die, Dir genauso viel Wasser fördert wie Du benötigst

"-welche filteranlage zur aufbereitung ist am besten?"
kommt darauf an, was für eine Wasserqualität Du förderst und wofür Du das Wasser nutzen willst.

Gruß
Wulf



Werbung (3/3)
Laboruntersuchung für Ihr Brunnenwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas