Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31100 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Brunnen / Quellen / Pumpen
Spühlbohrung bis 17m geschaft aber Bitte um Hilfe
Fobr
(Mailadresse bestätigt)

  21.01.2007

Hallo
Ich habe gestern mein Spülbohrgerät im meinem Garten das erste mal getestet.
Ich bin bis zu 17m gekommen und das Wasser ist laut meinem Nachbarn bei 14,5m vorhanden.
Bei 17m kam sehr wenig Spülwasser zurück.
Ich verwendete als Pumpe eine Benzinpumpe mit
60000l in der Stunde und 2,8 bar.
Als Spülmittelzusatz habe ich erst Antisol und Dan Bentonit verwendet alles mit einem Injektor angerührt.
Nach dem ich noch eine stunde spülen lies baute ich schnell alle Bohrrohre raus und wollte ein PVC Brunnenrohr setzen.
Dies ging aber nur bis 10m Dan ging nichts mehr.
Also, wieder Spülen dachte ich??
Nach einer stunde noch ein Versuch!!
PVC rein und jetzt habe ich es mit Wasser gefüllt.
Dann ging es bis 15m rein.
Als ich die Rohrpumpe hineinließ ging nun bei 11m
Nichts mehr ""Sand""!!!!
Habe am brunnenroher eine Bodenkappe dran und eine schlitzweite von 0,75mm.

Was ist schuld??

Vielleicht meine Pumpe??

Habe allerdings in einem grob Kiesigem Boden gebohrt !!

Wer kann mir Helfen!!

Bin um jede Hilfe dankbar!!

Mfg Flogo  




Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 2
Fobr
(Mailadresse bestätigt)

  23.01.2007

Meine Bohrrohre haben ein Wasser durchlass von 25mm
Der Rollenmeißel bohrt 140cm und mein brunnenroher hat DN100. Mfg Flogo
Gast (Brunnen-Willi)
(Gast - Daten unbestätigt)

  23.01.2007

Welchen Durchmesser hat dein beborhtes Loch bzw die Bohrrohre ?



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergŁnstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas