Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6500 Themen und 31500 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Brunnen / Quellen / Pumpen
Wennig Wasser Rammspitze zu was tun?
Gast (Markus Lukas)
(Gast - Daten unbestätigt)

  21.07.2006

Hallo,

ich habe im Keller, vor ca. 8 Jahren eine Rammspitze installiert und dort eine Kreiselpumpe mit kleinem Wasserbehälter angeschlossen.
Die Förderleistung der Pumpe war immer OK. Mit einem Gartenschlauch hielt diese einen konstanten Druck von ca. 3 bar.
In letzter Zeit ist die Fördermenge der Pumpe rapide gesunken. Bei einen Gartenschlauch sinkender Förderstrom / Druck bis der Kessel leer ist, dann gerade mal so 0,5 bar.
Bei einem Versuch habe ich die Saugleitung zu Rammspitze entfernt und festgestellt das das darin stehende Wasser auch nur verhältnismäßig langsam „abläuft“.
Halte ich die Saugleitung der Pumpe in einem Wasser gefülltem Eimer so ist dieser sehr schnell leer und ich habe wieder meinen alten Ausgangsdruck von 3 Bar, bei einem angeschlossenen Gartenschlauch,  also ist die Pumpe io.

Ich denke die Rammspitze sitzt zu.

Kann man diese mit Gegenspülen reinigen?

Oder gibt es reinigungsmittel die Hilfe versprechen?

Danke für Eure Hilfe  



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
Hydrogeotest
hydrogeotestgmail.com
(Mailadresse bestätigt)

  22.07.2006

...einfach mit klarem Wasser (mit Druck) Gegenspülen und schauen, was dann passiert.
Viel Erfolg!



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergünstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas