Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6500 Themen und 31500 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Wasseraufbereitung
Unterschied Reinstwasser und Reinwasser
Gast (Henning Erlemann)
(Gast - Daten unbestätigt)

  17.07.2006

Hallo!

Gibt es einen eindeutigen Unterschied zwischen Reinwasser und ReinSTwasser? Scheinbar scheint es ja auch keine klare Definition für die jeweiligen Messwerte zu geben (TOC, spez. Widerstand, ...), vielleicht kann mir da auch jemand helfen.

Vielen Dank!

Gruß Henning



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 2
Gast (Walter Wied)
(Gast - Daten unbestätigt)

  18.07.2006

Hallo Henning!

Reinwasser ist Reinstwasser sind Begriffe des "allgemeinen" Sprachgebrauchs, die meines Wissens nicht mit eindeutigen Qualitätskriterien belegt sind. Also werden sie individuell genutzt und man muss stets definieren (möglichst mit Grenzwerten), was man darunter versteht.

Hier nur zwei Beispiele:
In der Wasseraufbereitung wird vielfach das Ausgangswasser als "Rohwasser" und das aufbereitete Wasser als "Reinwasser" bezeichnet. Letzteres hat dann möglicherweise noch nicht einmal Trinkwasser-Qualität.

Mir ist schon "Reinstwasser" untergekommen, die nur mittels UO erzeugt wurde. Gegenüber dem Ausgangswasser(Brunnenwasser) und dem Wasser nach Enthärtung für den Produktionsbetrieb (dort als "Reinwasser" bezeichnet) war das UO-Wasser unbestreitbar das in dem Betrieb verfügbare reinste Wasser. Für die Mitarbeiter vor Ort also eine logische qualitative und sprachliche Unterscheidung.

Gruß Walter
JayBee
aquagmx.eu
(gute Seele des Forums)

  17.07.2006

Hallo Henning,

schau Dir doch bitte mal diesen Thread an:

http://www.wasser.de/aktuell/forum/index.pl?job=thema&tnr=100000000002842&seite=1&begriff=reinstwasser&tin=&kategorie=

Solltest Du danach noch Fragen haben ... nur zu ;-)

Gruß

JB



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergŁnstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas