Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30500 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Wasseraufbereitung
Enteisenungsgeräte im Kleinformat
Gast (Tom Schmidt)
(Gast - Daten unbestätigt)

  18.04.2006

Hallo,

obwohl ich mir die Anwort schon denke, möchte ich dennoch hier die Frage stellen, ob es nicht doch irgendwo ein Enteisungsgerät zum einfachen "Dazwischenhängen" zwischen Wasseranschluß und bsp.weise der Waschmaschine gibt. Wir wohnen auf dem Land (Brunnenwasser) zur Miete und unsere Vermieter haben kein Interesse, in eine teure Enteisenungsanlage zu investieren.
Kann jemand helfen?

Danke und Gruß

Tom



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 3
Gast (Thomas Schmidt)
(Gast - Daten unbestätigt)

  19.04.2006
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Rainer Kluth vom 18.04.2006!  Zum Bezugstext

Danke für den Tip,

haben Sie auch einen Hersteller oder eine Adresse für so ein Gerät?

Gruß
Rainer Kluth
rainer.kluthgmx.net
(gute Seele des Forums)

  18.04.2006

Hallo Tom,

erstmal ist das richtig was Wulf geschrieben hat.

Daneben gibt es auch einfache technische Lösungen in Form eine kleines Kartuschenfilters der Birm oder MagnoFilt enthält. Dies sind Enteisenungsgranulate. Wenn die Filter beladen sind werden sie gewechselt oder gespült.

Geben tut es sowas im Fachhandel

Nochmal: Der erste ansatz sollte der von Wulf sein.

Gruß asu Bonn

Rainer Kluth
Wulf
beo.wulfweb.de
(gute Seele des Forums)

  18.04.2006

"unsere Vermieter haben kein Interesse, in eine teure Enteisenungsanlage zu investieren.
Kann jemand helfen?"

JA, das Gesundheitsamt!
Sofern der Grenzwert der Trinkwasserverordnung für Eisen  (0,2 mg/l) überschritten ist, geht es nicht um Lust oder Interesse des Vermieters. Der Vermieter ist hier ganz "normaler Wasserversorger" und muss sich an die Vorgaben der TrinkwV (in diesem Falle Grenzwerte) halten wie jedes öffentliche Wasserversorgungsunternehmen auch. Da Eisen zu den Indikatorparametern gehört, handelt es sich zwar nicht um einen Straftatbestand, das Gesundheitsamt kann aber anordnen, dass der Grenzwert einzuhalten ist.
Ausserdem ist es meiner Meinung nach ganz klar ein Mangel am Mietobjekt.

Gruß
Wulf



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergŁnstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas