Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6500 Themen und 31500 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Brunnen / Quellen / Pumpen
Hilfe beim Brunnen schlagen sin 15m möglich? Hilfe
andreas Borowy
andiboroaol.com
(Mailadresse bestätigt)

  02.10.2005

Hallo,
Erstmall echt klasse das es soein Forum gibt, die Fachmänner im Laden können mir nicht helfen aber ich glaube hier kann mir geholfen werden.

Also, Ich habe vor in meinem Garten einen Brunnen zu schlagen.

Ich habe mir schon günstig 1 1/4´Zoll Rohre und Muffen besorgt so etwar 20 Meter.(für eine Kiste Bier)

200 Meter nebendran Beim Nachbarn gibt es einen Tiefbrunnen der in einer Tiefe von 15 Metrn Grundwasser aufweist.
Ich hate vor so auf 18 Meter zu schlagen, aber welche Pumpe saugt 15 Meter an?
Gibt es da irgendwie Tricks mit wasser einfülen oder so?
Ich hoffe mir kann jemand helfen.
Danke



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 7
Gast (bernd Kolpin)
(Gast - Daten unbestätigt)

  23.10.2005

Hallo
du solltest dir einen Rrbohrer besorgen der 150mm durchmesser hat und verlängerbar ist und bis zum Gundwasserpigel bohren (son teil gibs bei eaby)
in dieses loch schiebst du kG-Rohr 125mm Außendurchmesser damit die das loch nicht zusannen fällt danach benötigst du einen Rammfilter und eine sogenante wasserstrahlpumpe die du in maximal 7meter unter der Saugpumpe montiren kannst und von der Wasserstrahlpumpe kannst du maximal weitere 7 meter ansaugen sollte der grundwassespiegel also Tiefer wie 14 meter stehn benötigst du zwei Wasserstrahlpumpen um wasser zu bekommen dann benötigst du aber eine große Pumpe die mindesten 6000 Lieter bei 6Bar bringt dann bekommst du ca 1000liter bei 3bar aus den systhem
Gast (angret meinz)
(Gast - Daten unbestätigt)

  21.10.2005

hallo
ich versuche schon eine ganze zeit ein schlagfilter für meinen brunnen zu bekommen aber die preise sind für mich zu teuer sie liegen ca. bei 35-50 € für ein meter na hallo hast du vieleicht eine adresse wo mann sie billieger bekommen kann
tschüß
norbert,angret meinz
Gast (Johnson Shoyoye)
(Gast - Daten unbestätigt)

  14.10.2005

Bewegliche bohr maschine für Brunnen bau in africa.   (Moveable Maschine for Bohrholes )
Gast (Andreas Borowy)
(Gast - Daten unbestätigt)

  04.10.2005
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Dieter vom 03.10.2005!  Zum Bezugstext

Danke Dieter!
Ich glaube das ist die Lösung.
weis jemand wieviel soeine Pumpe kostet?
Danke!
MFG Andreas Borowy
Dieter
bohnenfreenet.de
(Mailadresse bestätigt)

  03.10.2005
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Andreas Borowy vom 03.10.2005!  Zum Bezugstext

Hallo, Es hat nichts mit der Stärke der Pumpe zu tun, sondern es ist ein physikalische Eigenart. Es funktioniert nur mit der speziellen Pumpe (2Ansaugschläuche/ Wasserstrahltechnik). Ich komm leider nicht auf den technischen Namen der Pumpe. Ich wiss aber , sie gibt es von der Fa.SAER. gruss Dieter
Gast (Andreas Borowy)
(Gast - Daten unbestätigt)

  03.10.2005
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Dieter vom 02.10.2005!  Zum Bezugstext

Hmm, Ist es eventuell mit einer Starken Motorpumpe möglich aus max.15Metern, Wasser durch eine 1 1/4 Zoll Leitung anzusaugen?
Dieter
bohnenfreenet.de
(Mailadresse bestätigt)

  02.10.2005

Hallo. Sie sagten es schon. Ihr Nachbar (200M) hat einen Tiefbrunnen. Einen Rammspitzbrunnen ist nur möglich zu betreiben, wenn zwischen 7-8 Meter der Wasserspiegel ist. Theoretische Tiefe ca. 10 Meter. In Ihrem Fall ist der Wasserspiegel bei 15 Meter?. Wenn ja, geht es nur mit einem Brunnen , Empfehlung ab 100 mm, besser 125mm  Innendurchmesser. Es gibt private, gewerbliche Brunnenbauer, oder Sie versuchen es selber und leihen sich die Geräte beim Pumpenfachgeschäft. Dort bekommen Sie auch originale Brunnenrohre, die geschraubt werden und eine Filterschlitzung von 0,3 oder 0,5mm haben. Wenn Sie KG-Rohre(rötliches Abflussrohr)nehmen, achten Sie auf möglichst kleine Schlitzung. Einsetzbare Pumpen sind dann Tauchpumpen, die es je nach Anforderung nach Wassermenge und, oder Druck gibt.Wenn Sie einen kleinen Garten bewässern möchten, 1 Rasensprenger (1- 1,5m³) reicht auch eine Membranpumpe 220V. Diese ist auch ideal zum Sauberpumpen des Brunnens. Wenn Sie lieber eine Pumpe oberhalb des Brunnens haben möchten, müssen Sie eine Pumpe nehmen, die mit 2 Schläuche(PE Rohr) und einem Saugkopf arbeitet.Sie nutzt das Prinzip der Wasserstrahlpumpe aus.Diese pumpt das Brunnenwasser im Kreislauf und bringt es auf Druck. Ich hoffe, dass ich Ihnen Anregungen geben konnte. Gruss Dieter



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergünstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas