Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6500 Themen und 31500 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Haus- Wasserversorgung
Wasserhärte-Informationen
Gast (B.K.)
(Gast - Daten unbestätigt)

  23.09.2005

Hallo!
Wer kann mir sagen, wo ich die Wasserhärte meiner Stadt (Darmstadt) in Erfahrung bringen kann?
Grüße,
Boris

Dieser Beitrag wurde nachträglich editiert!



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 4
Gast (Hans-Jürgen Philippi)
(Gast - Daten unbestätigt)

  04.05.2006
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Hans-Jürgen Philippi vom 04.05.2006!  Zum Bezugstext

Ich nochmal. :-)

3 ist der sogenannte "Härtebereich" gemäß Wasch- und Reinigungsmittelgesetz, wie man ihn z.B. bei Spülmaschinen einstellen lkann. Der Grad deutscher Härte ist 18,7° dH.
So ist das.
Gast (Hans-Jürgen Philippi)
(Gast - Daten unbestätigt)

  04.05.2006

Bei der HEAG Südhessische Energie AG gibt es eine Seite, auf der man die Wasserqualität für Darmstadt und Umgebung in allen Details wie chemische Parameter, Härte etc. online anfragen kann:
http://www.hse.ag/index.php?uid=102

Auf der dort angezeigten Karte den betreffenden Ort anklicken et voilá: Ein Popup-Fenster (Sünde 1) öffnet sich mit den gewünschten Daten. Darmstadts Wasser hat übrigens den Grad deutscher Härte = °dH III.

Das "Schöne" bei so besch******* dynamischen CMS Seiten wie bei der HSE ist allerdings, dass dieser 'uid' sich jederzeit ändern kann und der oben genannte URL dann nur noch eine WWW Altlast ist... (Sünde 2).

Grüße,
Hans-Jürgen Philippi
Gast (B.K.)
(Gast - Daten unbestätigt)

  23.09.2005
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von JayBee vom 23.09.2005!  Zum Bezugstext

Danke, ich probiere das einmal...
Grüße
B.

Dieser Beitrag wurde nachträglich editiert!
JayBee
aquagmx.eu
(gute Seele des Forums)

  23.09.2005

Hallo B.K.,

ruf am besten bei Deinem Wasserversorger an, der weiss das nicht nur, sondern ist nach Waschmittelauskunftgesetz (o.s.ä. ;-)) dazu verpflichtet Dir diese Auskunft zu geben.
Sollte Dein Versorger eine Internetseite haben, so solltest Du die Info auch dort bekommen (unter Wasseranalyse)

Gruss

JB

Edit: Name auf Wunsch von B.K. entfernt

Dieser Beitrag wurde nachträglich editiert!



Werbung (3/3)
Laboruntersuchung für Ihr Brunnenwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas