Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31000 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Brunnen / Quellen / Pumpen
hauswasserwerk macht probleme
Ralf Burmeister
brummel01aol.com
(Mailadresse bestätigt)

  21.08.2005

hallo,bei meinem grundfos-hauswasserwerk sinkt der druck nach aufdrehen der zapfstelle fast auf null ab,dann erst springt die pumpe an -druckbehälter und membrane i.o.- hoffentlich hat jemand einen tipp für mich!!

m.f.g.  ralf



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 6
Gast (Jürgen Matysik)
(Gast - Daten unbestätigt)

  13.05.2007
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von bernd Kolpin vom 23.10.2005!  Zum Bezugstext

Hallo, bin bei der suche um rat zufällig auf diese seite geraten, habe also das gleiche problem. welche von den beiden stellschrauben (groß oder klein)hat welche funktion ? danke für eine antwort
Gast (bernd Kolpin)
(Gast - Daten unbestätigt)

  23.10.2005

Hall
dein druckschalter ist nur verstellt du solltest dei schraube für den differenzduck nach minus drehen damit der druch zwischen ein- u. ausschaltdruck geringer wird ist normalerweise die kleine schraube die pumpe sollte bei 1,5 bar einschalten und bei 3 bar abschalten und das luftpolzter im druckbehölter sollte 1,3bar haben wenn die anlage selber drucklos ist den druck kanste nicht am manoneter ablesen
grus bernd
Gast (zeljko)
(Gast - Daten unbestätigt)

  17.10.2005
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Bullet vom 23.08.2005!  Zum Bezugstext

wie hast du druckschalter neu eingestellt, ich versuche es shon lange mit dem italo pm/5 aber die anleitung habe ich verloren, es geht jetzt nichts mehr, danke fuer eilige antwort,
Gast (Bullet)
(Gast - Daten unbestätigt)

  23.08.2005

Servus hatte bei unserem Hauswasserwerk mal ein ähnliches Problem lag am Druckschalter. Habe ihn wieder richtig eingestellt und fertig seit dem gab es keine Probleme mehr

Gruß Jens
Gast (Fred)
(Gast - Daten unbestätigt)

  22.08.2005

Hallo Ralf,

Membran ok.!?

besteht evtl. die Möglichkeit, dass das Luftpolster mal wieder aufgebessert werden müsste?

Fred
Lothar Gutjahr
erfinderleint-online.de
(gute Seele des Forums)

  21.08.2005

Hallo Ralf,

wenn man da mit "Adam Riese" drann geht, kann es nur der Druckschalter sein, oder ?

Grüsse aus GR

Lothar



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergŁnstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas