Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31000 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Haus- Wasserversorgung
Grünliche Ablagerungen im Warmwasserkreislauf
Albert Brandt
aabrandtarcor.de
(Mailadresse bestätigt)

  26.07.2005

Benötige Info von Fachmann/-frau zu diesen grünlichen Ablagerungen. Bei Öffnung des Warmwasserspeichers und überstreichen der Behälterwandinnenseite spürte ich eine leicht schmierige Ablagerung an der Emaille beschichteten Oberfläche. Meine Fingerkuppen waren grün gefärbt. Die Anlage ist jetzt 20 Jahre alt und wird jedes Jahr fachmännisch gewartet (nach Angabe der Wartungsfirma. Ein Heizungsfachmann bedeutete mir, dieses käme von der Emaille Beschichtung, die bereits korrosive wäre.
Nach meinem Wissensstand ist Emaille aber nicht korosive!!????
Wer kann dazu etwas sagen???



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
Wilfried
wilfried.rosendahlrsdsolar.de
(gute Seele des Forums)

  26.07.2005

Hallo Albert Brand,

natürlich ist Emaille nicht korrodierend und überhaupt wäre eine schleimige Korrosion mal ganz was Neues.

Was Sie schildern deutet auf einen biologischen Bewuchs hin, eine Brutkultur für Keime aller Art. Das sollte schnellstens gereinigt und desinfiziert werden. Als erste Maßnahme sollten Sie die Speichertemperatur mal für einen Tag auf Maximum fahren - das überleben die meisten Keime nicht.

Beste Grüße, auch an Ihren "Fachmann"

Wilfried



Werbung (2/3)
Laboruntersuchung für Ihr Trinkwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas