Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6500 Themen und 31500 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Brunnen / Quellen / Pumpen
Welche Pumpe ist die richtige für Schachtbrunnen 65m?
Gast (Joachim Müssener)
(Gast - Daten unbestätigt)

  17.07.2005

Ich habe im Garten einen alten Schachtbrunnen, der in ca. 6,5m Tiefe (1 Meter hoch) Wasser enthält. Seit etwa 2 Jahren habe ich mit einer Jet-Pumpe Wasser für Teich und Gartenberieselung  aus dem Brunnen geholt. Das hat immer gut funktioniert, aber die Pumpe ist jetzt leider kaputt. Nun habe ich gehört,dass eine Tiefenbrunnenpumpe besser geeignet sein soll. Kann mir jemand sagen, was am besten geeignet ist?
Vielen Dank



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
Gast (martin)
(Gast - Daten unbestätigt)

  17.07.2005

diese pumpe habe ich, (gibt es bei brunnenbau-lotze.de) unempfindlich wegen sand, nidriger stromverbrauch und bringt gut wasser. bin sehr zufrieden.

Unterwasserpumpe membro 3000
Membranen-Druck-Tauchpumpe ab 4", Typ membro 3000
Die membro 3000 eignet sich sehr gut für mittlere Brunnen
und fördert Restsand bis zu 4 mm Korngröße (Brunnenbau).
Anwendung für mittlere Gärten mit normalem Wasserbedarf.
Die Pumpe hat einen Durchmesser von 103 mm und ist deshalb
für Brunnenrohr-Durchmesser ab DN 115 mm bestens geeignet.

Außenmaße: 320 mm lang, Durchmesser 103 mm
Wechselspannung: 230 V / 50 Hz
Leistung: 240 W
Gewicht: 4,0 Kg
Druck: max. 6 bar
Einbautiefe: max. 10 m
Medientemperatur: 0C bis 35 C
Fördermenge: max. 3000 l/h
Förderhöhe max. 60m h
Anschlusskabel: 15 m H05RN.F 3 x 0,75mm2
Druckstutzen: 3/4" Außengewinde
Gehäuse: korrosionsfreies Aluminium
Lieferung mit 15m Halteseil und Anschlussverschraubung für 3/4" Schlauch

hoffe ihnen geholfen zu haben.



Werbung (3/3)
Laboruntersuchung fr Ihr Brunnenwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas