Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31300 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Haus- Wasserversorgung
Brauche eine Empfehlung
Ulli Kehnen
fam.kehnenteleos-web.de
(Mailadresse bestätigt)

  18.06.2005

Ich suche eine effektive Haus-Wasserversorgung. Anlage ist vorhanden, lohnt sich jedoch nicht mehr zu reparieren. Will damit eine Toilette (5-Personenhaushalt), villeicht auch die Waschmaschiene und den Garten bewässern.
Natürlich möchte ich nicht so viel Geld ausgeben aber auch keinen "Baumarktschrott" anschaffen.
Hat jemand eine Empfehlung für mich?
Danke ans Forum.
Ulli Kehnen



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 11
Gast (Peter Starsonek)
(Gast - Daten unbestätigt)

  20.08.2009

Hallo,
ich hatte früher mal diese Ostpumpe aus Oranienburg, sich ist die "unkaputtbar", doch alle 2 Jahre mußte sie zum Fachmann. Und laut lief sie auch!!!

Von ALKO hatte ich dann mehrere Jahre ein HWW, dann mal testweise eine von Güde. Die Leistung war erträglich, aber die Betriebsgeräusche doch nicht zu überhören.

Seit 3 Jahren habe ich nun eine 6000/5 von Gardena, das ist ein Kraftpaket und sie läuft sehr leise!!!
Man kann neben der Pumpe stehen und sich ganz normal unterhalten, sie bedient 3-4 Regner zugleich und bringt dabei noch guten Druck. Leider kostet das Gerät aber etwas mehr, was mir aber die Ruhe wert war.

MfG Peter
Gast (Christoph )
(Gast - Daten unbestätigt)

  19.08.2009
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Hans Jung vom 20.06.2005!  Zum Bezugstext

Hallo zusammen,

die Fa. Rewatec aus HAM kann ich nicht empfehlen. Vor 9 Monaten habe ich ein Komplettsystem für die Gartenbewesserung bei Rewatec gekauft. Vor zwei Wochen hat die Tauchpumpe einen Kurzschluss bekommen. Der herbeigerufene Elektriker vermutet, dass ein Gewitter Tags zu vor so etwas auslösen kann. Mit meiner Reklamation hat mich Rewatec buchschstäblich im Regen stehen lassen und will mir weiß machen, dass ich die Pumppe unsachgemäß benutzt habe. Kein Ersatz, kein Geld zurück ein feiner Kundenservice......
Gruß Christoph B.

P.S. Die Vorwürfe von Rewatec widersprechen auch noch ihrer eigener Werbung.  
Gast (bernduwe)
(Gast - Daten unbestätigt)

  04.07.2009

Hallo
Sie möchten sich von Baumarktqualität verabschieden?
Wir können Ihnen eine Pumpanlage anbieten mit einer Lebensdauer bis zu 25 Jahren bei ordnungsgemässer Installation und Wartung.Die Wartung ist simpel und kann selbst durchgeführt werden!
Sie finden die Anlagen unter folgenden Link.

http://pumpenkundendienst.com/index.php?p=content&id=19&name=-nbsp&area=1

Die Pumpanlagen werden in Deutschland gefertigt und sind in der ehemaligen DDR entwickelt worden.
Damals herrschte ein erheblicher Materialmangel,  
daher musste alles lange funktionieren und leicht reparabel sein.
sollten Sie Interesse haben würden wir uns freuen Ihnen weiterhelfen zu dürfen
Mit freundlichem Gruß

Bernduwe
Gast (schuster)
(Gast - Daten unbestätigt)

  02.07.2009

das ist verboten
Rainer Kluth
rainer.kluthgmx.net
(gute Seele des Forums)

  20.06.2005

Hallo Ulli,

ich kenne das Gardena-Produkt nicht. Daher kann ich auch nix dazu sagen. So rein gefühlsmäßig sehe ich Gardena mehr im Hobbybereich. Wenns Markengeräte sein sollen dann WILO, Grundfos oder Lowara

GRuß

Rainer
Ulli Kehnen
fam.kehnenteleos-web.de
(Mailadresse bestätigt)

  20.06.2005
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Rainer Kluth vom 19.06.2005!  Zum Bezugstext

Hallo Rainer,
danke für die Hinweise. Erfüllen die Anlagen von Gardena auch diese Kriterien. Ich habe  Anlagen von Elektra (oder so ähnlich )gesehen, die von Gardena hergestellt werden. Mit einem 20 Liter Kessel.Die kosten so ca. 200.-. Taugen die was?
Viele Grüße
Ulli
Ulli Kehnen
fam.kehnenteleos-web.de
(Mailadresse bestätigt)

  20.06.2005
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Hans Jung vom 20.06.2005!  Zum Bezugstext

Hallo Herr Jung,
ich habe einen Brunnen, an den ich die Hauswasseranlage anschließen will.
Viele Grüße
Ulli Kehnen
Gast (Hans Jung)
(Gast - Daten unbestätigt)

  20.06.2005

Hallo Herr Kehnen,

haben Sie bisher Regenwasser aufgefangen und für die Hausnutzung verwendet? Ich kenne da eine Firma, die neben den Auffangbehältern auch nur die Hauswassernutzungsanlage verkauft, schauen Sie doch einmal unter www.rewatec.de. Vielleicht passt das ja für Sie.

Viele Grüße
Hans Jung
Rainer Kluth
rainer.kluthgmx.net
(gute Seele des Forums)

  19.06.2005
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Ulli Kehnen vom 19.06.2005!  Zum Bezugstext

Hallo Herr Kehnen,

ein hauswasserwerk sollte folgende Eigenschaften haben:
- Vorfilter (zwischen 10 und 50m); sollte leicht zu wechseln sein
- Edelstahlbehälter
- Pumpe aus Edelstahl
- Druckschalter mit einstellbarer Hysterese
- Intergrierter Trockenlaufschutz

Wenn Du das alles findest, kannst Du das Hauswasserwerk auch im Baumarkt kaufen. Merkenhersteller sind z.B. Wilo, Lowara und Grundfos.

Gruß aus Bonn

Rainer
Ulli Kehnen
fam.kehnenteleos-web.de
(Mailadresse bestätigt)

  19.06.2005
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Rainer Kluth vom 18.06.2005!  Zum Bezugstext

Hallo Herr Kluth,
richtig, ich suche ein neues Hauswasserwerk, also Pumpe, Kessel usw. Es gibt die Geräte ja schon für ca 80.- im Baumarkt, da bin ich jedoch skeptisch was die Qualität betrifft. Ich suche ein solides Gerät, das nicht so teuer ist.
Haben Sie eine Empfehlung für mich?
Ulli Kehnen
Rainer Kluth
rainer.kluthgmx.net
(gute Seele des Forums)

  18.06.2005

Hallo Herr Kehnen,

verstehe ich Sie richtig, Sie suchen ein neues Hauswasserwerk, bzw. eine Druckerhöhungsanalage?

Bitte kurze Info darüber.

Gruß aus Bonn

Rainer Kluth



Werbung (3/3)
Laboruntersuchung fr Ihr Brunnenwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas