Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6500 Themen und 31500 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Regen- / Brauchwassernutzung
Belebungsanlage Rohrdeckung abflusswirks. Niederschlag
Gast (Dominic Scheer)
(Gast - Daten unbestätigt)

  15.06.2005

Nachdem ich nun den besprochenen Stoff durchgearbeitet habe habe ich noch weitere Fragen.
Es geht im groben wieder um die Regenwassernutzung bis hin zur Kläranlage!


Frage 1 Bei einer Rohrdeckung von 1,50m istt ein Mischwasserkanal,DN 1600. in einer Hauptverkehrstrasse zu verlgen. Bei Trockenwetter fließt organisch saures Wasser ab. Welches Material soll man in diesem Falle wählen und warum, das heisst auf welche Faktoren ist zu achten??

Frage 2 Wie lässt sich erklären das bei einem teilgefüllten Kreisrohr eine höhere Fließgeschwindigkweit auftritt als bei einem volllaufenden Rohr?
Die Ursache liegt meines Wissen nach in den Reibungsverlusten, lässt sich hieru noch was ergänzen??

Frage 3 Was genau ist eine Belebungsanlage und welche Funktion ist ihr zu zu ordnen? Was sind die wichtigsten Elemente einer Belebungsanlage??

Frage 4 Von welchen Einflussfaktoren hängt die Grösse des abflusswirksamen Niederschlages ab?

Frage 5 In welcher Form werden Regendaten verwendet wenn sie als Vorgaben für die Bemessung von Kanalquerschnitten dienen??

Im voraus schonmal Vielen Dank!
MfG D.Scheer



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 0



Werbung (3/3)
Laboruntersuchung für Ihr Brunnenwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas