Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31000 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Wasseraufbereitung
Eisen und Mangan gesundheitsschädlich?
Gast (kate standish)
(Gast - Daten unbestätigt)

  05.06.2005

Seit vielen Jahren haben wir eine Eisenfilteranlage, die bis vor kurzem prima Trink- und Brauchwasser geliefert hat. Jetzt haben wir einen stark erhöhten Mangan-Wert von 2,1. Die Labortechniker sagen: nicht gesundheitsschädlich, obwohl auf dem Prüfbericht steht: vor weiterer Behandlung nicht als Brauch- und Trinkwasser geeignet. Abgesehen davon, dass das Wasser gelblich scheusslich aussieht, ist mir nicht wohl dabei, Kaffee oder Tee oder Essen damit zu kochen. Kann ich es unbedenklich verwenden, bis der Manganfilter eingebaut ist? Danke für jeden Tipp.
Kate



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 2
Lothar Gutjahr
erfinderleint-online.de
(gute Seele des Forums)

  05.06.2005

Hallo Frau Heitmann,

ich kann da Rainer voll beipflichten. Hatte vor Jahren auch so einen Sandfilter im Betrieb. Funktionierte einwandfrei ohne extra Manganfilter.

Grüsse aus Griechenland

Lothar
Rainer Kluth
rainer.kluthgmx.net
(gute Seele des Forums)

  05.06.2005

Hallo Frau Standish,

was für eine Eisenfilteranlage haben Sie denn?
Eine Belüftung mit nachgeschalteten Kiesfilter?
Einen Birmfilter?
Einen Greensandfilter?

Bitte kurz den Typ posten.

Die oben genannten Filtertypen, speziell der Birm- und der Greensandfilter entfernen Eisen und Mangan wenn sie richtig betrieben werden. Es kann daher gut sein das ein Defekt an Ihrem Eidenfilter vorlieg. Da gibt es folgnde Möglichkeiten.
- Der Filter wurde nicht richtig gespült
- Defekt am Steuerventil
- Defekt an der Steuerung

Bitte beschreiben Sie mal Ihre Anlage (vielleicht wissen Sie ja auch den Hersteller und den Typ)dann können wir Ihnen hier im Forum sicherlich weiterhelfen.

Einen extra Manganfilter würde ich noch nicht einbauen.

Gruß aus Bonn

Rainer Kluth



Werbung (2/3)
Laboruntersuchung für Ihr Trinkwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas