Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30500 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Haus- Wasserversorgung
Wasserknecht WL1500 Firma Loewe
Gast (Marcus Flock)
(Gast - Daten unbestätigt)

  10.03.2005

Hallo zusammen,

bei einer Entrümpelung habe ich ein komplettes Hauswasserwerk mit liegendem Kessel (150L) und einer darauf montierten Pumpe WL 1500 Wasserknecht der Firma Loewe gefunden. Der Kessel ist verzinkt und scheint noch dicht zu sein. Das Schwungrad der Pumpe läßt sich auch noch von Hand drehen. Jetzt habe ich mal den Druckwindkessel der Pumpe runtergenommen. Kann mir jemand die genaue Funktion erklären. Unten in der Pumpe ist ein Messingkolben montiert und darin bewegt sich die Kolbenstange. Muß sich der Messingzylinder nicht mitbewegen ??

Wäre auch für eine Kopie einer Betriebsanleitung einer solchen Anlage sehr dankbar.

Da die Pumpen ja wohl recht robust sein sollen würde ich die Anlage gerne wieder in Betrieb nehmen. Ich denke wegschmeißen ist zu schade oder ??

Für eure Antworten im vorraus schonmal vielen Dank!

Gruß Marcus



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
Gast (Hugo Ennemoser)
(Gast - Daten unbestätigt)

  13.03.2005

ja,die wasserknecht wl 1500 ist eine kolbenpumpe mit einer leistung von 1,5 cbm die stunde bei 5 bar druck !
sie wird über einen e-motor angetrieben,der wiederum das
schwungrad über einen keilriemen und damit den kolben antreibt. die saugleitung braucht ein fussventil und an der druckseite ein rückschlagventil. gesteuert wird das
ganze über einen druckschalter.über ein schnüffelventil kann man noch über die saugleitung luft in den druckkessel bringen.
schöne grüsse hugo



Werbung (2/3)
Laboruntersuchung für Ihr Trinkwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas