Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31100 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Haus- Wasserversorgung
Biofilm Ärger mit dem Vermieter Sachverständiger gesucht
Gast (Helmut Focke)
(Gast - Daten unbestätigt)

  03.09.2003

Kleine Fa. zur Lebensmittelproduktion erleidet existentiellen Schaden durch erhöhte Keimzahl im Wasser. Wasserwerk weist alles von sich, obwohl an Wasseruhr Keimzahlen über Grenzwert (auch e.coli). Vermieter sagt: nicht mein Problem, obwohl Anlage Monate stillstand. Vom Gericht bestellter Gutachter im Rechtsstreit beachtet diverse nicht mehr genutzte Leitungen im System nicht. Gutachten unverständlich und widersprüchlich (alle Parteien incl. Richter einig darüber). Wer kann helfen mit Info, Tips usw. Zeit drängt!
Sind dankbar für alles was weiterhilft.



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 3
Gast (Werner Bonow)
(Gast - Daten unbestätigt)

  11.09.2003

Hallo Herr Focke,
mit einem Gutachter kann ich zwar nicht dienen, dafür mit einem Wasserfilter, der auf natürlichste Weise Ihr Wasser reinigt. Die Frage ist nun, wieviel Wasser benötigen Sie pro Minute?

Zum Anderen muß Ich Ihnen mitteilen, daß der Wasserversorger nur bis zur Wasseruhr verantwortlich ist. Das sagt die DeutscheTrinkwasserverordnung.

Viele Grüße
Werner Bonow
0170-3100981
Gast (Andreas Caumanns)
(Gast - Daten unbestätigt)

  04.09.2003

Hallo Herr Focke,

vielleicht hilft zunächst ein Filter. Mit einer Umkehr-Osmose könnten Sie zumindest mit keimfreien Wasser weiter arbeiten und dann im Folgenden den Rechtsstreit erledigen. Je nach dem wieviel Wasser Sie benötigen, kann das eventuell eine vernünftige Übergangslösung sein. Wenn Sie allerdings viel Wasser benötigen, ist diese Alternative eventuell zu kostspielig. Gruß

Andreas Caumanns
Gast (Walter Reber)
(Gast - Daten unbestätigt)

  03.09.2003

Sehr geehrter Herr Focke,

eine Gutachter und Sachverständigenliste erhalten Sie von der Innung oder der Handwerkskammer Ihres Wohnortes.
ggf können Sie auch Umweltinstitute wie Katalyse einschalten.
Auch bei den Gerichten gibt es Sachverständigenlisten.

Viel Erfolg und wenig Gartenzwergstreiterei.



Werbung (2/3)
Laboruntersuchung für Ihr Trinkwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas