Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6500 Themen und 31400 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Wissenschaft > Wasserqualität
Ist heisswasser aus dem boiler trinkbar?
Gast (Kunz)
(Gast - Daten unbestätigt)

  14.06.2003

Wir sind uns einmal mehr uneis in der frage op man boilerwasser zum kochen resp. zum aufbrühen von kaffee, tee oder suppen verwende darf.

Ich bin der meinung das dies eher ungesund ist habe jedoch keine handfesten beweise für meine begründung.

Nun bin ich sehr gespannt was hier zusammen kommen wird.

Besten dank P. Kunz



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
Gast (Sara)
(Gast - Daten unbestätigt)

  17.06.2003

Kommt ganz darauf an, welche Metalle in dem Boyler vorhanden sind, bzw. ob sie gelöst werden könnten. Ich würde davon ausgehen, daß das Wasser, sollte es sich um einen neuen Boyler handeln, der für die Trinkwasserzubereitung geeignet ist ungefährlich ist oder genauso gefährlich wie jegliches in einem Metalltopf oder Wasserkocher erhitzte Wasser. Zur Vorsicht würde ich den Boyler vor Benutzung jedes mal neu mit Wasser füllen. Eine dicke Kalkschicht verhindert zwar das schnelle Erhitzen des Wassers aber auch die Abgabe von evtl. Metallionen ins Wasser. Zum Reinigen würde ich keine zu aggressiven Säuren (z.B. Citronen- anstatt Essigsäure) verwenden, da diese eine größere Menge Metall lösen könnten.



Werbung (2/3)
Laboruntersuchung für Ihr Trinkwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas