Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Haus- Wasserversorgung
Bleileitung ersetzen mit Kupfer
Gast (Andy Kartanowicz)
(Gast - Daten unbestätigt)

  08.04.2003

hallo kolegen.in meinem haus habe ich noch die alte bleileitung.die will ich rausreissen und mit kupfer ersetzen.die leitung muss ich ziehen vom keller über erdgeschoss in die erste etage.jezt kommt meine frage:welches durchmesser sollen die rohre haben ,die vom keller bis in die erste stock verlaufen (hauptleitung)und dan die andere von der hauptleitung bis zum wasserhan oder toilettesnpüle

ich habe gedacht an 18 mm haupt- und 15 mm nebenleitung.ist es richtig???

ich bedanke mich im vorraus   Andy



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 3
Gast (Möller)
(Gast - Daten unbestätigt)

  16.05.2003

Die Leitungen sollten nicht nur der DIN 1988 aber auch der DIN 50 930-6 vom 03/2001 - Korrosion metallischer Werkstoffe / Beeinflussung der Trinkwasserbeschaffung entsprechen.
Gast (Wolfgang Reuter)
(Gast - Daten unbestätigt)

  13.04.2003

geneue Ausführungen finden Sie in der DIN 1988 Teil 3 -Ermitlung der Rohrdurchmesser-
Eine Einsicht in die DIN können Sie sicher bei Ihren Stadtwerken bekommen.
mfg Reuter
Gast (Walter Reber)
(Gast - Daten unbestätigt)

  09.04.2003

Die Bemessung der Leitungen richtet sich nach den einschlägigen DIN Vorschriften. Bitte fragen Sie Ihren Installateur oder die Innung Sanitär Ihrer Stadt.



Werbung (3/3)
Laboruntersuchung für Ihr Brunnenwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas