Fuer Wasserleitungen werden in Europa die unterschiedlichsten Materialien eingesetzt. Im Alpenraum und an Fuerstenhoefe wurden Kiefernstaemme durchbohrt und als Wasserleitung benutzt. Bis 1950 wurden in vielen Gegenden Bleileitungen sowohl als Wasseranschluss als auch im Haus bei der Wasserinstallation benutzt. Viele Wasserwerke benutzten seit 1880 Gussleitungen (Knackguss). Da es oft zu Rohrbruechen kam wurden spaeter duktile Gussleitungen eingesetzt. Duktile Gussleitungen brechen nicht. Einige Wasserwerke setzen fuer die Wasserversorgung Stahlleitungen ein. Ganz knauserige Wasserversorger setzen PVC- Wasserleitungen ein. Fuer Wasserhausanschluesse werden haeufig PE-Leitungen eingesetzt. Neuerdings werden vernetzte PE-Leitungen eingesetzt. Alle Leitungen haben sicher Vorteile sowie Nachteile.


 

Gussleitungen

Gussleitung, Duktile Gussleitung Laenge 6m, Steckmuffe, Aufbau: Material Duktiles Guss, Eigenschaft bricht nicht wie bei Gussleitung. Innen Zementmoertel, dadurch keine Inkrustationen wie bei Gussleitung Aussen: Zinkueberzug, Bitumen oder Kunststoff. Hersteller in Deutschland: Buderus, Thyssen, Halberger Huette. Marktaufteilung in Westdeutschland?


 

Stahlleitungen

Stahlleitungen Laenge 6 m, Steckmuffe oder Spitzende zum schweissen. Aufbau: Material geschweisstes Stahlrohr. Innen Zementmoertel, dadurch keine Inkrustation. Aussen: Kunstoff, eventuell Zement spart das einsanden. Hersteller in Deutschland:  Salzgitter Mannesmann Line Pipe GmbH


 

Polyethylen- Leitungen, PE-Leitungen

PEHD Rohre und Formteile für die Wasser- und Gasversorgung von der Firma Frank PE- Leitung wird haeufig als Hausanschlussleitung eingesetzt.

Nach dem Stand der Technik werden PE-Ltg. in Leerrohre eingezogen


 

PVC- Leitungen

PCV- Leitungen werden in Gebieten eingesetzt wo keine Verkehrslasten zu erwarten sind. Vorteil preiswert. Nachteil: Leitungssuche schwierig, ebenso wie Rohrbrueche. Da die Erdarbeiten der groesste Kostenfaktor ist, sollte genau geprueft werden welches Material eingesetzt wird.


 

*****Werbung*****

Bei Bedarf an Rohrleitungen fragen sie uns. Verkauf, Planung, Service. Fa. A. Klaas
Wilhelm-Graewe-Str.33
58840 Plettenberg.
Telefon 02391 950400
Telefax 02391 950401
email: bestellung@wasser.de


 

Deeplink zu dieser Seite: http://wasser.de/index.pl?kategorie=2000117

 

[ Impressum | © 2002 - 2009 Design & Script Fa. A. Klaas ]
PAGERANK